Home / Specials / Mighty Dogs (page 68)

Mighty Dogs

Später Ausgleich, dann ein Penaltysieg: Die Mighty Dogs mühen sich gegen Inzell zu zwei Punkten – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Am Ende waren´s noch elf wackere Inzeller Feldspieler gegen 15 Mighty Dogs. Und trotzdem hätte das Rumpfteam der Gäste beinahe alle drei Punkte aus dem Schweinfurter Icedome entführt. Die ERV-Crew stand dicht vor einer unerwarteten Pleite, gewann dann doch noch, musste sich aber deutliche Worte ihres Trainers anhören. Auch wenn der eigentlich gar keine fand.

>>> Mehr lesen >>>

Das Rückspiel schon eine Woche später: Mighty Dogs wollen gegen Selb ihre Tabellenführung verteidigen – großes Saisonheft ist erschienen

SCHWEINFURT - Der ERV empfängt am Freitag, den 14.11.2014 um 20:00 Uhr die Selber 1b. Innerhalb von nur acht Tagen steht bereits das Rückspiel gegen die zweite Mannschaft der Wölfe an. Das Hinspiel konnte knapp mit 4:3 gewonnen werden, was damals den Sprung an die Tabellenspitze der Eishockey-Landesliga Nordost brachte.

>>> Mehr lesen >>>

Wer 3:0 führt, der stets verliert: Wie schon in Regensburg drehen die Mighty Dogs auch gegen Amberg einen Rückstand zum Sieg – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Die Eishockey-Landesliga ist schon verrückt. Da verloren die Mighty Dogs letzte Woche zuhause gegen Haßfurt. Tags darauf unterlagen die Hawks gegen Amberg. Und nun schlugen die Schweinfurter in einem sensationellen Match den ERSC aus der Oberpfalz - nach einem schnellen 0:3-Rückstand, wie schon neulich in Regensburg...

>>> Mehr lesen >>>

Nach der Niederlage auch in Vilshofen: Das kommende Wochenende wird wegweisend für die Mighty Dogs

VILSHOFEN / SCHWEINFURT - Passau führt nun die Tabelle an. Amberg, Bad Kissingen, die Selber 1b, Pegnitz und auch Vilshofen sitzen den Mighty Dogs, noch Zweiter, im Nacken. Das neu formierte Schweinfurter Eishockeyteam kassierte freilich am Sonntag seine zweite Niederlage an nur einem Wochenende. Schon am kommenden wird sich zeigen, ob die Unterfranken vorne mithalten können.

>>> Mehr lesen >>>

Die Mighty Dogs verlieren gegen den ESC Hildenbrand – denkwürdige Pressekonferenz nach dem großen Eishockey-Derby – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Komisch war´s schon, irgendwie: Da retteten die Mighty Dogs zumindest einen Punkt, schoben sich ausgerechnet deshalb vorübergehend an die Spitze der Tabelle der Eishockey-Landesliga. Doch die Siegesserie endete trotzdem im großen Derby gegen Haßfurt. Die Hawks setzten sich nach Penaltyschießen vor der Hammer-Kulisse von über 1500 Fans durch. Was danach bei der Pressekonferenz passierte, gibt allemal zu denken.

>>> Mehr lesen >>>