Home / Specials / Mighty Dogs (page 81)

Mighty Dogs

„Es riecht ganz schwer nach Wendepunkt!“: Der angehende Dr. Jonas Knaup will zum Studententag einige Kommilitonen mitbringen

SCHWEINFURT - Jonas Knaup ist Student. Das passt irgendwie zum nächsten Heimspiel der Mighty Dogs (12. Platz, 16 Punkte). Denn bevor die Schweinfurter zum Start der Rückrunde nach Erding (7., 29) reisen, erwarten sie den EV Füssen (6., 31) am Freitag zum Ende der Hinrunde zu einem Spiel, bei dem Schüler und Studenten gerade mal einen Euro Eintritt zahlen müssen.

>>> Mehr lesen >>>

Erleichterung bei den Mighty Dogs: Nach dem Sieg über Bad Tölz kündigt sich ein Zugang an und ein Tausch auf der Ausländerposition – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Die mitgereisten Tölzer Fans liefen frühzeitig durch den Icedome, genossen per Polonaise den Aufenthalt. Gästecoach Florian Funk, an der Bande von seinem Vater Lorenz und vom Ex-ERV´ler Randy Neal unterstützt, beschwerte sich hinterher über die "Sardinenbüchse" Gästekabine, in der seine 22 Spieler kaum alle einen Platz fanden.

>>> Mehr lesen >>>

Zur Situation der Mighty Dogs: „Auf das Glück warten führt zur Insolvenz des Hauptvereins!“

SCHWEINFURT - Zur aktuellen Situation der Mighty Dogs meldet sich nun Harald Knaup mit einem Leserbrief zurück. Der heute 60-Jährige war in den Anfangszeiten des Eishockey in Schweinfurt als Spieler ein Leistungsträger, leitete dann lange Jahre als Abteilungsleiter die Geschicke und ist heute ein Beobachter seiner beiden spielenden Söhne Simon und Jonas.

>>> Mehr lesen >>>

Schniggerles-Wettessen in Fatschenbrunn: Schaffen die Mighty Dogs ausgerechnet zuhause gegen Freiburg die Wende zum Guten? Steffen Reiser: „Noch ist die letzte Schlacht nicht geschlagen!“

SCHWEINFURT - Nach nunmehr zehn Niederlagen in Serie stecken die Mighty Dogs (12. Platz, 13 Punkte in 17 Spielen) in einer tiefen Krise. Erst ein einziger Drei-Punkte-Sieg gelang - und nach vier Niederlagen ist der Re-Start nach der Länderspielpause alles andere als geglückt.

>>> Mehr lesen >>>