Home / Specials / Mighty Dogs (page 96)

Mighty Dogs

Von Frankfurt über Schweinfurt in die Schweiz: Michael Schmerda verstärkt die Mighty Dogs in den kommenden vier Spielen

SCHWEINFURT – Von Frankfurt über Schweinfurt in die Schweiz: Michael Schmerda verstärkt die Mighty Dogs in den kommenden vier Spielen. Der 28-Jährige, 1,82 Meter große Stürmer kann beachtliche sechs DEL, 313 Zweit– und 155 Oberliga-Spiele vorweisen, in denen er über 250 Scorerpunkte sammelte. Nachdem der bullige Stürmer zuletzt die Reserve der Frankfurt Löwen mit in die Aufstiegsrunde geschossen hat, wird er für vier Spiele für die Mighty Dogs auflaufen, ehe er dann am Jahresende aus beruflichen Gründen in die Schweiz übersiedeln wird. In Zürich wurde der Deutsche 1985 geboren. Nachdem schon seit längerer Zeit Kontakt zu Michael bestand und er …

>>> Mehr lesen >>>

„Es riecht ganz schwer nach Wendepunkt!“: Der angehende Dr. Jonas Knaup will zum Studententag einige Kommilitonen mitbringen

SCHWEINFURT - Jonas Knaup ist Student. Das passt irgendwie zum nächsten Heimspiel der Mighty Dogs (12. Platz, 16 Punkte). Denn bevor die Schweinfurter zum Start der Rückrunde nach Erding (7., 29) reisen, erwarten sie den EV Füssen (6., 31) am Freitag zum Ende der Hinrunde zu einem Spiel, bei dem Schüler und Studenten gerade mal einen Euro Eintritt zahlen müssen.

>>> Mehr lesen >>>

Erleichterung bei den Mighty Dogs: Nach dem Sieg über Bad Tölz kündigt sich ein Zugang an und ein Tausch auf der Ausländerposition – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Die mitgereisten Tölzer Fans liefen frühzeitig durch den Icedome, genossen per Polonaise den Aufenthalt. Gästecoach Florian Funk, an der Bande von seinem Vater Lorenz und vom Ex-ERV´ler Randy Neal unterstützt, beschwerte sich hinterher über die "Sardinenbüchse" Gästekabine, in der seine 22 Spieler kaum alle einen Platz fanden.

>>> Mehr lesen >>>

Was macht eigentlich…. Klaus-Peter Ritter?

SCHWEINFURT / NÜRNBERG - Im Oktober 2009 war Klaus-Peter Ritter letztmals zu Gast im Icedome. Bei der 75 Jahre-Feier des ERV ging er mit den vielen Altstars um Jamie Fiesel mit auf das Eis. Ritter war Anfang der 90-er Jahre eine der ganz großen Nummern im Schweinfurter Eishockey.

>>> Mehr lesen >>>