Home / Specials / Mighty Dogs / Sicherheit geht vor: Warum die Mighty Dogs am Wochenende schon wieder nicht spielen

Sicherheit geht vor: Warum die Mighty Dogs am Wochenende schon wieder nicht spielen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Im Fußball gibt es den berühmten Fußball-Gott. Und im Eishockey? Sicherlich auch den Eishockey-Gott. Und wenn dies so sein sollte, hält er es aktuell nicht wirklich mit den Schweinfurter Mighty Dogs.

Lief die Vorbereitung schon nicht nach Plan für die Unterfranken, ist der Saisonstart auch völlig zum Vergessen. Nicht unbedingt sportlich gesehen, aber man musste bereits drei Spiele verlegen. Und leider haben die Verantwortlichen für ihre Fans auch keine guten Nachrichten für das kommende Wochenende.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



So wurde das Auswärtsspiel gegen Ulm vom ersten Oktober auf den 23.12 verlegt und die beiden Partien gegen Amberg und Dorfen mussten wegen einigen Covid-19 Erkrankungen in den Reihen der Dogs ebenfalls verschoben werden. Wie bereits bekannt wird das Heimspiel gegen Amberg am 30.12 zum Jahresabschluss im Icedome stattfinden. Das Spiel gegen Dorfen konnte nun auch terminiert werden: dies findet am 05.01.2022 um 20 Uhr in Dorfen statt.


Die angesetzten Begegnungen der Eishockey-Bayernliga am Freitag in Buchloe und Sonntag im heimischen Icedome gegen die Sharks aus Kempten müssen bedauerlicherweise ebenfalls abgesagt und verschoben werden. „Wir können aktuell sechs spielfähige Spieler stellen. Alle anderen Spieler sind in Quarantäne seit nun über einer Woche. Diese können auch frühestens am 25.10 aus der selbigen entlassen werden“, sagt Abteilungsleiter Stephan Steinert, der wie auch alle anderen Verantwortlichen momentan viel am Telefonieren ist: „Das ganze vernünftig zu managen, ist momentan eine große Herausforderung. Hier geht es nicht nur um unsere Spieler & Betreuer, sondern auch um die Gesundheit der selbigen bei den jeweiligen Mannschaften! Nach Gesprächen mit dem BEV und den Vereinsvertretern der betroffenen Vereine konnten wir die jeweiligen Spiele erneut verschieben. Wir wollen hier absolut kein Risiko eingehen, dass man andere Mannschaften mit Covid-19 ansteckt. Daher können wir aktuell nur nochmal betonen, dass wir absolut dankbar sind, dass man hier schnell neue Termine fand.“

Wie bereits die Pirates aus Buchloe auf der eigenen Homepage bekannt gaben, wird das ausgefallene Spiel vom 22.10.2021 auf den 28.12.2021 verlegt. Uhrzeit steht aktuell noch nicht fest. Die Begegnungen mit den Sharks wurden indes komplett getauscht und verlegt. Das geplante Auswärtsspiel am 12.12 in Kempten wird nun im Icedome stattfinden – wie gewohnt dann um 18 Uhr. Das Auswärtsspiel in Kempten wird dann am 21.12 um 19:30 Uhr angepfiffen.

Die Mighty Dogs wünschen ihren Spielern und Betreuern weiterhin baldige Genesung und einen milden Verlauf. Bedanken möchten sie sich nochmal beim BEV und den Verantwortlichen der betroffenen Vereine für die unkomplizierte Abwicklung.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!