Home / Specials / Mighty Dogs / Zittern und Bangen umsonst: Der Abstieg aus der Eishockey-Bayernliga wird ausgesetzt!

Zittern und Bangen umsonst: Der Abstieg aus der Eishockey-Bayernliga wird ausgesetzt!


Sparkasse

SCHWEINFURT – Gegen Ulm/Neu-Ulm am Freitag steht noch ein Heimspiel an. Die Gäste sind bereits geretet, die Mighty Dogs auch. Doch nun wissen auch Pfaffenhofen und Königsbrunn, dass sie in der Eishockey-Bayernliga bleiben dürfen.

Der BEV gab nun bekannt, dass sowohl in der Bayern-, als auch in der Landesliga der Abstieg diese Saison ausgesetzt wird. Das bedeutet, dass bei zwei Aufsteigern aus der Landesliga – Haßfurt oder Reichersbeuren und Pegnitz oder Germering – die Bayernliga kommende Runde mutmaßlich mit 17 Vereinen spielen wird. Für die Schweinfurter wäre es natürlich ein Traum, künftig gegen Pegnitz und vor allem Haßfurt eichte Derbys zu haben.


Schonunger Weihnacht

Gegen Höchstadt wird man aber nicht antreten. Die Alligators erreichten nun sogar direkt die Oberliga-Play offs. Die beiden letzten Heimspiele gegen Memmingen und Regensburg fielen jedoch aufgrund einiger Corona-Fälle zunächst beim Gast und dann bei den Mittelfranken jeweils kurzfristig am Sonntag und am Dienstag aus.


Das ist die Meldung des Bayerischen Eishockey-Verbandes:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereinsvertreter*innen,

eine für alle Beteiligten sehr anstrengende Saison, biegt nun auf die Zielgerade ein. Unser Sport, wurde in den vergangenen Monaten von der pandemischen Lage sehr stark beeinflusst und hat den sportlichen Wettkampf, sowie die Organisation des Spielbetriebs, vor große Herausforderungen gestellt. Viele Meisterschaftsspiele mussten teils sehr kurzfristig abgesagt werden. Der altbekannte Rhythmus im Trainings- und Spielbetrieb, wurde durch die große Anzahl an Neuinfektionen immer wieder gestört.

Die Eishockeykommission im Bayerischen Eissport-Verband e.V. hat die aktuelle Lage eingehend geprüft und kommt zu folgendem Beschluss: Die Pandemie hat den sportlichen Wettbewerb verzerrt. Eine ordnungsgemäße Durchführung des Spielbetriebs in der Bayernliga und der Landesligen, war nicht gegeben. Die Abstiegsregelung für die Ligen Bayernliga und Landesligen wird deshalb ausgesetzt. Auf die Aufstiegsregelung hat die Entscheidung der Eishockeykommission keinen Einfluss.

Im Anschluss an die Saison 2021/22 definiert die Eishockeykommission die Ligasollstärke der Bayern- und Landesliga, gültig ab der Saison 2023/24. Deshalb kann es sein, dass es in der Saison 2022/23 eine größere Anzahl an Absteigern geben wird.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!