Home / Specials / Schnüdel

Schnüdel

„Geduld, Geduld, Geduld…“: Rot für Torjäger Jabiri trübt die Freunde über den Sieg gegen Heimstetten – VIELE FOTOS!

SCHWEINFURT - Das "dreckige 1:0", das Trainer Christian Gmünder gereicht hätte, wurde es nicht. Aber der "schmutzige" 2:0-Sieg über das das abgeschlagene Regionalliga-Schlusslicht Heimstetten geht für den FC 05 natürlich auch in Ordnung. Klar aber ist: Selten, womöglich noch nie besaß der Fußball in Schweinfurt einen geringeren Stellenwert als aktuell.

>>> Mehr lesen >>>

„Ein dreckiges 1:0 gibt auch drei Punkte!“: Der FC 05 will am Samstag unbedingt spielen und Heimstetten schlagen

SCHWEINFURT - 30 Punkte weniger als Tabellenführer Unterhaching: Nach 22 der 38 Saisonpartien und kurz vor der Winterpause kann nach fast 60 Prozent der Punkterunde in der Fußball-Regionalliga eindeutig festgestellt werden, dass für die Schnüdel des FC 05 eigentlich fast alles schief lief. Und nun kommt das Schlusslicht zu womöglich einer Zitterpartie.

>>> Mehr lesen >>>

Die Fußball-Regionalliga und die Zahl „6“: Dramatisch verteilt in Aubstadt, unschön aus Sicht der Schnüdel

AUGSBURG / AUBSTADT - Dramatisch ging´s zu in Aubstadt, während sich in Augsburg mal wieder eine kleine Tragödie abspielte. Während die Fans im Grabfeld nach den sechs Toren recht begeistert nach Hause gingen, müssen die Schlachenbummler, die den FC 05 in Rosenaustadion gegleiteten, einsehen: Die Schweinfurter Schnüdel sind ein Bayernliga-Kandidat.

>>> Mehr lesen >>>