Home / Specials / Schnüdel / D-Juniorinnen des FC Schweinfurt 05 gewinnen Schweißtechnik No. 1 Cup 2019 des FC Augsburg

D-Juniorinnen des FC Schweinfurt 05 gewinnen Schweißtechnik No. 1 Cup 2019 des FC Augsburg


Sparkasse

AUGSBURG / SCHWEINFURT – Auf Einladung des FC Augsburg 1907 nahm die U13 Juniorinnen-Mannschaft des 1. FC Schweinfurt 05 am gutbesuchten Fußball-Hallentunier in Königsbrunn teil. Sechzehn Mannschaften aus Inn (Bayern)- und Ausland (Baden-Württemberg) spielten um den diesjährigen Tuniersieg.

In der Vorrunde konnte unter anderem der SV Erpfting klar mit 4:0 bezwungen werden. Im darauf folgenden Spiel der Vorrunde dominierte das Team die Mannschaft des TSV Grasbrunn-Neukeferlo, ließ aber im Abschluss die sonst so gewohnte Kaltschnäuzigkeit vermissen. Nach einer kleinen Unaufmerksamkeit in der neuformierten Abwehr gelang dem Gegner mit seiner einzigen Torchance das glückliche Siegtor. Das letzte Spiel gegen den ESV München entschieden unsere Mädchen dann aber wieder klar mit 2:0 für sich. Damit war der zweite Platz in der Gruppe gesichert und die Mannschaft qualifizierte sich souverän für die Zwischenrunde.


Maincor Stellenangebot Rohrhelden gesucht Ausbildung Schweinfurt Knetzgau



In einer stark besetzten Gruppe wurden gegen den Gastgeber, den FC Augsburg 1907, ein torloses Unentschieden und gegen den FC Weisingen ein beruhigendes 2:0 erzielt. Im abschließenden Gruppenspiel ging es gegen den FC Moosinning um den Gruppensieg und den Einzug ins Finale. Von Anfang an überzeugte die Mannschaft durch Einsatz, spielerische Dominanz und Siegeswille. Nach zahlreichen Chancen fiel endlich das erlösende 1:0 und machte damit den Finaleinzug perfekt.


Im einem packenden Finale kam es zur Wiederauflage des verlorenen Gruppenspiels gegen den TSV Grasbrunn-Neukeferlo. Nach einem herrlichen Solo ging unsere Mannschaft mit 1:0 hochverdient in Führung. Das Spiel schien schon gewonnen, als kurz vor Schluss eine krasse Fehlentscheidung zum Ausgleich des Gegners führte. Unbeirrt kämpften die Mädels in der Verlängerung und siegten mit 2:1 nach ‚sudden death‘.

Auf dem Bild:
Hintere Reihe von links: Julia Schneider (Co-Trainer), Bernd Wedler (Torwarttrainer), Kevin Schindler (Trainer).
2. Reihe: Anabel Keul, Jule Stadtler
3. Reihe: Belinay Hacimüftüoglu, Lara Wedler, Lilly Schöpf, Rebecca Weisheit.
Liegend: Lena Waldmann.


Wir sind Partner des Fußballs:
GW Wohnungsbau
Kissgold - Gold in Bad Kissingen
Freizeit-Land Geiselwind
Winnerplus
Kanal-Türpe
Fürst KFZ Meisterbetrieb


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.