Home / Fußball / Regionalliga / Das legendäre 4:3 gegen Heimstetten: Drei entscheidene Tore binnen 180 Sekunden

Das legendäre 4:3 gegen Heimstetten: Drei entscheidene Tore binnen 180 Sekunden


Sparkasse

SCHWEINFURT – Saison eins nach dem Aufstieg in die Fußball-Regionalliga Bayern 2013/14 war eine durchaus durchwachsene für den FC Schweinfurt 05 – allerdings mit einem wunderbaren Auftakt und einem sich am 24. Mai jährenden Spiel, das keiner der anwesenden Zuschauer vergessen wird. In letzter Sekunde vermieden die Schnüdel hochdramatisch den direkten Wiederabstieg.

Das Saisoneröffnungsspiel durfte der FC 05 bestreiten und schlug vor großer Kulisse die im Jahre danach zum Durchmarsch bis in die 2. Bundesliga startenden Würzburger Kickers. Am 12. Juli wird anpfiff.info an diese denkwürdige Partie mit einem Tor des Jahres erinnern.


Ferber Stellenangebot

Danach lief´s so la la für die Schweinfurt. Nach 2:1-Führung verlor man in den letzten zehn Minuten nach beim FC Ingolstadt 2. Das 3:3 im riesigen Club-Stadion zu Nürnberg mit Bastian Lunz´ spätem Ausgleich war dagegen wieder ein Highlight. In Aschaffenburg und in Hof gab´s tolle Siege, dann aber eine lange Durststrecke mit nur noch zwei Dreiern in 18 Partien.

Als der FC 05 in Seligenporten und in Rosenheim verlor, gegen Augsburg 2 daheim nur Remis spielte, die war vor der letzten Partie klar: Nur ein Erfolg gegen Heimstetten würde zur Relegation reichen, um Bayern Hof – das zudem die Würzburger Kickers schlug – noch zu überholen in der Tabelle. Klang machbar, war es zunächst aber nicht. Auch wenn Marino Müller das zwischenzeitliche 1:1 gelang.


Was dann passierte? Das fränkische Fußballportal www.anpfiff.info erinnert mit vielen Fotos ganz ausführlich an diese hochdramatische Partie.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Yummy
Maharadscha
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.