Home / Specials / Schnüdel / Der nächste Schnüdel ist weg: Nicolas Andermatt geht nach Meppen in die 3. Liga

Der nächste Schnüdel ist weg: Nicolas Andermatt geht nach Meppen in die 3. Liga


Sparkasse

SCHWEINFURT – Nach nur einer halben Saison wechselt der 23 Jahre alte defensive Mittelfeldmann Nicolas Andermatt zum SV Meppen in die 3. Liga.

Der FC 05 konnte den Schweizer im Winter verpflichten, weil er nach seinem Engagement beim TSV 1860 München vereinslos war. Andermatt nahm den Platz des nach Bayreuth wechselnden Chris Kracun ein und kam zu einem Dutzend Einsätzen, in denen er ein Tor erzielte beim Sieg bei Greuther Fürth 2.


Sport König

Andermatt ist nach Steffen Krautschneider (Pipinsried), Dominik Weiß (Türkgücü-Ataspor München), Alexander Eiban (unbekannt, evtl. Chemnitz), Matthias Strohmaier (Garching), Nikola Jelisic (unbekannt, Münchner Raum), Nicolas Görtler (Eintracht Bamberg), Philip Messingschlager (Bayreuth), David Paulus (Seligenporten), Vincent Waigand (Großbardorf), Florian Trinks (unbekannt, evtl. Karriereende) sowie den beiden zur Winterpause nach Bayreuth wechselnden Christopher Kracun und Alexander Piller bereits der 13. Abgang seit letztem Sommer.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Maharadscha
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Yummy
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.