Home / Fußball / Regionalliga / Der Teamplayer fühlt sich wohl: Gianluca Lo Scrudato hat verlängert

Der Teamplayer fühlt sich wohl: Gianluca Lo Scrudato hat verlängert


Muster 300x300

SCHWEINFURT – Der FC Schweinfurt 05 hat den Vertrag mit seinem defensiven Außenbahnspieler um eine weitere Saison bis 2020 verlängert. Der 22-Jährige, der nächste Runde nicht mehr unter das U23-Kontingent fällt und der 2018 von Röchling Völklingen kam, absolvierte diese Spielzeit bislang 18 Partien.

„Ich fühle mich hier wohl, kann mich weiter entwickeln und mich mit den Zielen des Vereins identifizieren“, sagt der Spieler als Grund für seine Entscheidung. „Luca ist ein Teamplayer und wir arbeiten gerne mit Spielern, die nie meckern. Mit seiner Zweikampfstärke lässt er hinten wenig zu“, lobt Trainer Timo Wenzel den 22-Jährigen.


AOK - Keine Kompromisse

Hier die Pressemeldung des FC 05:


Gianluca Lo Scrudato verlängert beim FC 05

Gianluca Lo Scrudato hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert. Der Linksverteidiger wechselte 2018 vom SV Röchling nach Schweinfurt und hat sich innerhalb einer Saison bereits gut eingelebt: „Ich fühle mich in Schweinfurt sehr wohl, daher möchte ich mich hier noch weiter entwickeln. Mit den Zielen, die der FC 05 verfolgt, kann ich mich identifizieren. Daher freue ich mich auf eine weitere Saison mit den Schnüdeln“, so der 22-jährige bei der Vertragsunterzeichnung.

Insgesamt stand Gianluca Lo Scrudato in der laufenden Saison 21 Mal für den FC Schweinfurt auf dem Platz. Er gehörte unter anderem zur Startelf im DFB-Pokalspiel gegen den FC Schalke 04 im August 2018. „Gianluca ist ein Spieler, der Mentalität und Zweikampfstärke hat. Er lebt professionell und probiert immer alles aus sich rauszuholen. In der ein oder anderen Situation kann er sich noch verbessern, aber er ist noch ein sehr junger und vor allem lernwilliger Spieler. Wir freuen uns, dass wir weiterhin mit ihm arbeiten können“, erklärt Cheftrainer Timo Wenzel, der die Entwicklung des 22-jährigen bereits in Elversberg begleiten konnte.

„Eine gute Mentalität und ein junger, lernwilliger Spieler“, so beschreibt auch der Sportliche Leiter Björn Schlicke den Linksverteidiger. „Gianluca bringt die Schnelligkeit mit, die man auf seiner Position braucht und ist sehr flexibel in seinen Einsatzmöglichkeiten innerhalb des Teams. Daher freuen wir uns, dass er sich ein weiteres Jahr beim FC entwickeln möchte“.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Maharadscha
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.