Home / Fußball / Regionalliga / Großes Fußball-Los: Die Schnüdel treffen in DFB-Pokalrunde eins erneut auf Schalke 04

Großes Fußball-Los: Die Schnüdel treffen in DFB-Pokalrunde eins erneut auf Schalke 04


Sparkasse

SCHWEINFURT – And the opponent is…. Wenn zwischen dem 11. und 14. September die erste Runde im DFB-Pokal ausgetragen wird, dann bekommt es der 1. FC Schweinfurt 05 als Tabellenführer der Fußball-Regionalliga Bayern mit Schalke 04 zu tun. Das ergab die Auslosung am Sonntagabend in der ARD.

Unfassbar: Bereits im Sommer 2018 war das in Hauptrunde eins der Gegner, als die Schnüdel im ausverkauften Stadion zwar keine echte Chance hatten, sich aber überaus gut verkauften. Mittlerweile ist nicht mehr Domenico Tedesco Trainer der Gelsenkicrhner, sondern David Wagner, unter dem S04 eine gruselige Rückrunde spielte – mit 16 Pflichtpartien ohne Sieg. Die nächste steigt im Willy-Sachs-Stadion


Ferber Stellenangebot

Ob vor Zuschauern gespielt werden kann? Sicherlich nicht vor vollen Rängen! Aber ein paar hundert bis vielleicht wenige tausend Fans könnten – je nach Corona-Entwicklung – vielleicht zugelassen werden. Daher loste der Verband auch jetzt schon aus, obwohl fast alle herausfordernde Amateurteams noch nicht feststehen. Doch die Kandidaten sollen frühzeitig die Chance bekommen, ein Corona-Konzept in einer geeigneten Heimspielstätte zu erarbeiten.


Übrigens: Die Würzburger Kickers treffen in Runde eins zuhause auf Hannover 96, der zweite bayerische Amateurverein, Viktoria Aschaffenburg oder 1860 München, haben es mit Eintracht Frankfurt zu tun. Hier wie in den meisten anderen Fällen muss erst noch ermittelt werden, wer zuhause einen Profiverein empfängt.

In Württemberg beispielsweise steigt ab August erst noch das Viertelfinale, danach wird der Vertreter gesucht. Noch können sich also sieben Mannschaften (der VfB Stuttgart 2 würde sich nicht qualifizieren dürfen) Hoffnung machen auf Erzgebirge Aue als Gegner. Als da sind: Ravensburg, Ulm, Balingen, Göppingen, Großaspach, Pfeldelbach und Löchgau.

Ebenso ist noch höchst offen, wer aus Mecklenburg-Vorpommern auf den VfB Stuttgart trifft: Favorit Hansa Rostock oder einer der sechs Herausforderer aus Schwerin, Waren, Torgelow, Penzlin, Schönberg oder Neubrandenburg.

In Hamburg streiten sich ab 8. August Norderstedt, Teutonia, Altona, der ASV, Sasel, Rugenbergen, Barmbek-Uhlenhorst und Halstenbek-Rellingen um den Platz, der als Gegner Bayer Leverkusen garantiert.

Einzige sichere Amateur-Vertreten außer den Top-Vier aus der 3. Liga sind der 1. FC Magdeburg und eben Schweinfurt 05…

Freuen können sich auf alle Fälle die Vertreter aus dem Mittelrhein, mutmaßlich Alemannia Aachen, auf den FC Bayern München, der MSV Duisburg als sicher qualifizierter Drittligist auf Borussia Dortmun, der Bremer Vertreter auf Borussia Mönchengladbach oder der 1. FC Nürnber auf RB Leipzig. Wobei im letzten Fall: Freut man sich da?

Hier noch die Pressemeldung des BFV, der Schweinfurt aus formtechnischen Gründen noch nicht nennt:

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat im Rahmen der ARD-Sportschau die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal-Wettbewerb 2020/21 ausgelost. Die Paarungen zogen DFB-Präsident Fritz Keller und die stellvertretende Generalsekretärin Heike Ullrich. Der bayerische Toto-Pokal-Vertreter, der voraussichtlich am 5. September ermittelt wird, trifft auf Eintracht Frankfurt. Der Bayerische Amateurmeister bekommt es mit dem FC Schalke 04 zu tun.

Die Paarungen waren auch mit zwei bayerischen Platzhaltern gezogen worden, da aktuell noch das Toto-Pokal-Halbfinalspiel zwischen Viktoria Aschaffenburg und dem FC Würzburger Kickers aussteht. Der FC Memmingen hat auf seine Halbfinal-Teilnahme gegen den TSV 1860 München verzichtet. Da der FC Würzburger Kickers durch den Zweitliga-Aufstieg bereits für die Teilnahme am DFB-Pokal-Wettbewerb qualifiziert ist, wird entweder der SV Viktoria Aschaffenburg aus der Regionalliga Bayern oder Drittligist TSV 1860 München in der ersten DFB-Pokal-Hauptrunde gegenEintracht Frankfurt antreten. Das Meldedatum hierfür steht indes noch nicht fest. Am Stichtag wird der BFV dann dem DFB den Bayerischen Amateurmeister – ausgenommen sind Zweitvertretungen von Profiklubs – als zweiten bayerischen Amateur-Pokal-Teilnehmer melden. Aktuell wäre dies der 1. FC Schweinfurt 05 als bestplatziertes Amateurteam der Regionalliga Bayern. Theoretisch könnte sich das Tabellenbild allerdings nochmals verändern, sollte die Regionalliga Bayern vor Ablauf der Meldefrist wieder den Spielbetrieb aufnehmen können. Türkgücü München ist als Drittliga-Aufsteiger aus der Wertung der laufenden Regionalliga-Saison genommen und ans Tabellenende gesetzt worden.

„Sowohl der bayerische Amateurmeister als auch der Toto-Pokal-Sieger dürfen sich auf absolut klangvolle Namen freuen. Vor allem die Eintracht aus Frankfurt hat in den vergangenen Jahren im Pokal für Aufsehen gesorgt – 2018 als Pokalsieger und 2019 als Halbfinal-Teilnehmer. Das sind auf jeden Fall tolle Lose für unsere bayerischen Teams“, sagte der für den Spielbetrieb in Bayern zuständige BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher.

Der amtierende Pokalsieger FC Bayern München muss die Reise zum mittelrheinischen Pokalsieger antreten und ist dabei selbstverständlich Favorit. Der zweite bayerische Bundesligist aus Augsburg reist in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokal-Wettbewerbs zum Pokalsieger aus Niedersachsen. Der SSV Jahn Regensburg trifft auf den Südwest-Pokalsieger, der 1. FC Nürnberg muss gegen RB Leipzig antreten. Der FC Würzburger Kickers bekommt es mit Hannover 96 zu tun und der FC Ingolstadt erwartet Fortuna Düsseldorf.

Die Spiele der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde werden zwischen dem 11. und 14. September ausgetragen.

Alle Partien mit bayerischer Beteiligung im Überblick:

1. FC Nürnberg – RB Leipzig
TSV 1860 München/SV Viktoria Aschaffenburg – Eintracht Frankfurt
Pokalsieger Mittelrhein – FC Bayern München
Pokalsieger Niedersachen – FC Augsburg
FC Würzburger Kickers – Hannover 96
2. Starter Westfalen – SpVgg Greuther Fürth
Südwest-Pokalsieger – SSV Jahn Regensburg
Bayerischer Amateurmeister – FC Schalke 04
FC Ingolstadt 04 – Fortuna Düsseldorf

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.