Home / Fußball / Regionalliga / Legendäres 3:1 gegen die Kickers: Daniel Maches Traumtor aus 40 Metern

Legendäres 3:1 gegen die Kickers: Daniel Maches Traumtor aus 40 Metern


Sparkasse

SCHWEINFURT – Sommer 2013: Der Bayerische Fußball-Verband sorgte für eine gewisse Euphorie in Schweinfurt, bekam der FC 05 doch als frisch gebackener Aufsteiger das Saison-Eröffnungsspiel zugesprochen. Und das war gleich mal das Derby gegen die Würzburger Kickers. Es sollte ein denkwürdiger Freitagabend, der 12. Juli, werden. Genau vor sieben Jahren.

Knapp über 6200 Zuschauer kamen, damit waren die Ränge bestens gefüllt. Viel mehr Fans hätten auch nicht ins Willy-Sachs-Stadion gepasst, dessen Fassungsvermögen damals aufgrund fehlender Wellenbrecher eingeschränkt war. Die Zahl war damals für die erst ein Jahr alte Regionalliga Bayern sogar der neue Zuschauerrekord. Unter den Gästen: BFV-Präsident Dr. Rainer Koch, der sich schwer beeindruckt zeigte – vor allem von der Leistung der Schnüdel.


Ferber Stellenangebot

Mann des Tages war ein Würzburger im Dress des FC 05. Daniel Mache, damals 28 Jahre alt. Beim Stand von 1:1 sah er eine Viertelstunde vor dem Ende, dass Kickers-Torwart Daniel Tsiflidis zu weit vor seinem Kasten stand. Aus rund 40 Metern zog Mache ab, der Ball flog über den Keeper und passte genau ins Gehäuse. Die Tribüne und die Gegengerade rasteten gemeinsam aus. „Das war unbeschreiblich, geil. Das war ein perfekter Fußballabend“, strahlte Mache.


Die ganz große Geschichte zum Spiel mit vielen Fotos liefert das fränkische Fußballportal www.anpfiff.info.

Hier aber noch zwei Videos aus dieser Saison: Daniel Mache stellte sich vor und der FC 05 feiert am Saisonende den Klassenerhalt nach dem finalen Sieg gegen Rosenheim.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Ozean Grill
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.