Home / Fußball / B-Klassen und Jugendfußball / Jugend / Nach einer unnötigen Punkteteilung geht die U15 der Schnüdel geknickt in die Winterpause

Nach einer unnötigen Punkteteilung geht die U15 der Schnüdel geknickt in die Winterpause


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am letzten Vorrundenspieltag der Bayernliga Nord empfingen die U15-Junioren des FC 05 Schweinfurt den abgeschlagenen Tabellenletzten, die JFG Steigerwald. Alles andere als ein deutlicher Schnüdelsieg wäre also eine riesengroße Überraschung. Doch es kam ganz anders…

Von der ersten Spielminute an versuchten die Schweinfurter durch aggressives Anlaufen die Gäste zu Fehlern zu zwingen. Dies gelang in der Anfangsphase auch sehr ordentlich, jedoch wurden die gewonnenen Bälle wieder leichtfertig verloren und so kam ein geordneter Spielzug über mehrere Stationen kaum zusammen. Schnell merkte man, dass es auch aufgrund der schwierigen Platzverhältnisse ein Geduldsspiel werden könnte.



Man war im Defensivverhalten immer zu weit weg von den Gegenspielern, zweite Bälle wurden nicht gewonnen. Zudem war das eigene Offensivspiel sehr schlampig, leichte Fehlpässe die zu unnötigen Ballverlusten führten prägten das Spiel. So dauerte es bis zur 30. Spielminute bis eine Standardsituation zur 1:0 Führung sorgte. Einen Freistoß aus dem Halbfeld, verwandelte Fabio Breitenbach (auf dem Bild links) mit dem Kopf zum 1:0.


Dies war nach mehreren Fehlversuchen auch der erste ruhende Ball der gefährlich in den Gästestrafraum flog. Jedoch sollte diese Führung gegen harmlose Steigerwälder nicht lange halten. Ein Missverständnis zwischen Keeper Yannik Thein und Linus Kram führte zu einem blitzsauberen Eigentor. So gingen die Gäste mit einem 1:1 in die Halbzeit, ohne einmal ernsthaft das Tor der Schnüdel belagert zu haben.

In der zweiten Halbzeit über weite Strecken des Spiels das gleiche Bild. Kämpfende Steigerwälder gegen unkonzentriert spielende Schweinfurter. So plätscherte das Spiel zur 60. Spielminute so dahin. In den letzten Minuten legten die jungen Schnüdel noch mal einen Zahn zu. Plötzlich erspielten sie sich eine gute Torgelegenheit nach der anderen. So verhinderte dann noch drei Mal das Aluminium oder der über sich hinauswachsende Gästekeeper den Lastminute-Sieg. Letztendlich war das magere 1:1 im letzten Pflichtspiel 2021 etwas zu wenig.

Gegen biedere Gäste spiegelt es aber die gesamte Mannschaftsleistung an diesem Tag wider. Schade, dass die Jungs von Marcel Kühlinger nicht an die guten Leistungen der Vorwochen anknüpfen konnten und sich so etwas geknickt in die Winterpause verabschieden mussten.

Fußball, U15, Bayernliga Nordwest
FC 05 Schweinfurt – JFG Steigerwald: 1:1 (1:1)

Aufstellung: Thein Y., Kram L., Brater J., Arens X., Eisend M., Börner H., Rödl V., Pretscher L., Geiger L. , Volz A., Breitenbach F.
Einwechslungen: Koos O. (41. Min. für Eisend M.), Neubert E. (48. Min. für Kram L.), Papst J. (53. Min. für Breitenbach F.)
Tore: 1:0 Breitenbach F. (30. Min.), 1:1 Kram L. (33. Min. – ET)


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!