Home / Specials / Schnüdel / Nach nur einer Saison verlässt Sascha Korb die Schnüdel in Richtung Verl

Nach nur einer Saison verlässt Sascha Korb die Schnüdel in Richtung Verl


Muster 300x300

SCHWEINFURT – Nach noch nicht mal einer Saison verlässt Sasche Korb den FC Schweinfurt 05 wieder und wechselt zum Drittliga-Aufsteiger SC Verl, der sich in den Relegationsspielen gegen Lok Leipzig durchgesetzt hatte.

Der verantwortliche Verler Guerino Capretti sagt: „Sascha war absoluter Leistungsträger bei Schweinfurt. Er ist extrem lauf- sowie einsatzfreudig und kann eine Mannschaft absolut mitreißen. Seine Schusstechnik und Torgefahr werden unser Spiel bereichern.“


Hannwacker

Sascha Korb laut Pressemitteilung des aufnehmenden Vereins: „Ich freue mich sehr auf Verl und meine neuen Mitspieler. Aus der Entfernung hat man die Entwicklung natürlich verfolgt. Die Spielphilosophie und die Gespräche mit den Verantwortlichen haben diesen Klasse Eindruck bestätigt. Meinetwegen kann es gerne schon morgen losgehen.“


Der 27 Jahre alte und defensive Mittelfeldspieler kam im Sommer 2019 von Wormatia Worms nach Schweinfurt und erzielte bei 22 Einsätzen für die Schnüdel drei Tore – eines davon gleich im ersten Punktspiel, dem Derby zuhause gegen den TSV Aubstadt.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Maharadscha
Ozean Grill
Geiselwind oben
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.