Home / Specials / Schnüdel (page 5)

Schnüdel

Montag entscheidet sich´s: Findet Türkgücü München ein Stadion – oder darf der FC 05 in die 3. Liga aufsteigen?

SCHWEINFURT / MÜNCHEN - Montag entscheidet es sich: Dann muss der Bayerische Fußball-Verband seinen Aufsteiger aus der Regionalliga in die 3. Liga bekannt geben. Tabellenführer Türkgücü München wäre der logische Kandidat. Aber klappt das auch? Oder rückt der FC Schweinfurt 05 nach und spielt ab Spätsommer gegen Kaiserslautern, Dynamo Dresden, 1860 München und andere Kracher?

>>> Mehr lesen >>>

Das legendäre 3:0 in Weismain: Die Fäuste von Benni Demel und Sebbo Kress

WEISMAIN / SCHWEINFURT - Die Saison 2009/2010 war eine höchst interessante für den FC Schweinfurt 05. Man spielte zwar nach dem Abstieg nur in der Landesliga. Doch da hießen die Gegner Würzburger Kickers, Würzburger FV, FC Sand, TSV Aubstadt oder Freie Turner Schweinfurt. Es gab Derbys ohne Ende, viele schöne weitere Auswärtsfahrten in einer 20er Liga - aber auch ein Skandalspiel, einen späten Trainerwechsel und ein Happy-End nach großem Finale.

>>> Mehr lesen >>>

Die Schnüdel holen aus Bayreuth ihren Wunschstürmer Sascha Marinkovic

SCHWEINFURT - Der 1. FC Schweinfurt 05 hat einen weiteren Stürmer verpflichtet. Sascha Marinkovic wechselt aus der Altstadt in die Kugellagerstadt. Der Stürmer hat für ein Jahr, plus Option auf ein weiteres Jahr, unterschrieben. Nachdem der 27-Jährige vergangene Saison von der SpVgg Bayreuth verpflichtet wurde, freut er sich nun auf die neue Aufgabe in Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Laut BFV sind die Klubs gegen einen Saison-Abbruch in der Fußball-Regionalliga Bayern

SCHWEINFURT / BAYERN / AUBSTADT - Die Mehrheit der Klubs aus der Regionalliga Bayern hat sich gegen einen Abbruch der aktuell wegen der Covid-19-Pandemie ausgesetzten Saison 2019/2020 ausgesprochen. In einer vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) in Übereinstimmung mit den Liga-Sprechern initiierten Abstimmung votierten in einer Videokonferenz am Mittwochabend vier Klubs für einen Abbruch, fünf Regionalligisten enthielten sich der Stimme, neun Vereine sprachen sich für eine Fortsetzung aus.

>>> Mehr lesen >>>

18 Jahre alter und stürmender Junglöwe Edin Hyseni wechselt zum FC Schweinfurt 05

SCHWEINFURT - Der 1. FC Schweinfurt 05 kann einen weiteren Neuzugang vermelden. Das Jungtalent Edin Hyseni wechselt vom TSV 1860 München zu den Schnüdeln. Der 18-Jährige Stürmer spielte in der aktuellen Saison bei der U19 der Löwen. Der FC 05 ist somit der erste Schritt in den Profifußball. Bei den Schnüdeln hat Edin Hyseni für zwei Jahre, also bis 2022, unterschrieben.

>>> Mehr lesen >>>