Home / Fußball / Regionalliga / Stefan Maderer verlässt den FC 05 und wechselt zum Ligarivalen nach Bayreuth

Stefan Maderer verlässt den FC 05 und wechselt zum Ligarivalen nach Bayreuth


Beständig

SCHWEINFURT / BAYREUTH – Die SpVgg Bayreuth hat den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit verpflichtet. Stefan Maderer, der zuletzt für den Liga-Konkurrenten FC Schweinfurt 05 spielte, verstärkt den Altstädter Sturm. Für Geschäftsführer Wolfgang Gruber ist die Verpflichtung des 23-Jährigen ein Wunschtransfer.

„Ich freue mich sehr, dass Stefan sich für uns entschieden hat“, so Gruber zur Verpflichtung, die in den vergangenen Tagen unter Dach und Fach gebracht wurde. „Er hat in den vergangenen Jahren schon oft gegen uns gespielt und ist dabei immer wieder aufgefallen. Wir gewinnen mit ihm einen sehr variablen Offensivspieler, das war unser Ziel“, so der Geschäftsführer weiter.


Corona-Ex

In Fürth bereits unter Timo Rost

Maderer freut sich auf die neue Aufgabe in Bayreuth: „Ausschlaggebend war für mich der Kontakt zu Trainer Timo Rost. Mit ihm habe ich in Fürth schon zusammengearbeitet, das hat viel Spaß gemacht. Ich kenne in der Mannschaft auch einige Spieler und habe die Auswärtsspiele in Bayreuth als sehr stimmungsvoll in Erinnerung. Deshalb bin ich zuversichtlich, dass ich mich hier wohlfühlen werde“, so der 23-Jährige, der am liebsten zentral in der Offensive agiert, in Schweinfurt aber auch auf dem Flügel zum Einsatz kam.


133 Spiele und 33 Tore in der Regionalliga

Der gebürtige Erlanger spielte für Fürth II und Schweinfurt insgesamt 133 Mal in der Regionalliga und erzielte dabei 33 Tore. Beim Kleeblatt absolvierte er außerdem zwei Einsätze in der 2. Bundesliga, für den FSV Frankfurt, zu dem er für eine Halbserie ausgeliehen wurde, stand er zudem auch in der 3. Liga auf dem Platz. Vor der Corona-Pause hatte er in Schweinfurt verletzungsbedingt nicht mitwirken können. „Für mich geht es darum, dass ich nach meiner Verletzung wieder Spaß am Fußball habe. Deswegen brenne ich umso mehr darauf, dass es wieder losgeht und ich für die Altstadt auf dem Platz stehen kann.“

Der Text ist eine Pressemeldung der Spvgg Bayreuth.

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Geiselwind oben
Maharadscha
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.