Home / Specials / Schnüdel / Vertragsverlängerung mit Emir Bas: FC 05 setzt weiter auf die eigene Jugend

Vertragsverlängerung mit Emir Bas: FC 05 setzt weiter auf die eigene Jugend


Pabst Azubi

SCHWEINFURT – Der 1. FC Schweinfurt 05 hat mit Stürmer Emir Bas den im Sommer auslaufenden Vertrag für drei Jahre verlängert. Damit bleibt der 18-Jährige bis zum 30.06.2023 bei den Schnüdeln. Für den gebürtigen Schweinfurter war es fast schon eine Selbstverständlichkeit, beim FC 05 zu bleiben.

„Ich habe hier beim FC das Fußball spielen angefangen. Trotz weiterer Stationen beim FC Ingolstadt und den Würzburger Kickers, finde ich es schön, wieder in die Heimat zurück gefunden zu haben und auch weiterhin für den FC 05 spielen zu dürfen. Ich möchte mich herzlich beim Trainerteam und Geschäftsführer Markus Wolf für das mir entgegen gebrachte Vertrauen bedanken“, erklärt der Stürmer bei der Vertragsverlängerung.


Sport König

„Zu meinen Stärken zählen der Abschluss vor dem Tor, meine Schnelligkeit und die körperliche Stärke. Ich arbeite hart an mir und versuche auch neben den Trainingseinheiten weiter zu lernen. Im Bereich der Technik möchte ich mich verbessern, daran arbeite ich bereits und kann von meinen erfahrenen Stürmer-Kollegen mit Sicherheit noch einiges lernen. Mein erstes Ziel ist es daher auch, ein fester Bestandteil des Teams zu werden und so viel Spielzeit wie möglich zu bekommen. Mit dem Verein ist es das Ziel, dass wir so viele Spiele wie möglich gewinnen und jeden Tag Gas geben, um erfolgreich zu sein.“


Wie Emir Bas schon in seinem Statement erwähnt, begann er in der Jugend für den FC 05 zu spielen, ehe er dann zum FC Ingolstadt wechselte. Bei Ingolstadt spielte er bis zur U17, verwandelte in der U17 Bayernliga in 18 Spielen 11 Treffer und stieg mit der Mannschaft in die Bundesliga auf. In der U19 wechselte Bas dann zu den Würzburger Kickers. Ein Jahr später ging es dann für den gebürtigen Schweinfurter wieder zurück in die Heimat. In der U19 des FC 05 war Emir Bas in der laufenden Saison bereits neun Mal im Einsatz, erzielte drei Treffer und schaffte gleichzeitig auch den Sprung in die erste Mannschaft.

„Es ist immer wieder schön, wenn Schweinfurter auch für den FC 05 spielen“, betont Geschäftsführer Markus Wolf bei der Vertragsverlängerung mit Emir Bas. „Emir hat die Grundzüge des Fußballs in Schweinfurt gelernt, konnte dann über Ingolstadt und Würzburg weitere Erfahrung sammeln und wurde gut ausgebildet. Wir freuen uns, dass er aber wieder nach Schweinfurt zurück gekehrt ist und beim FC angreift. Seine Motivation und sein Können haben uns überzeugt, sodass wir in den nächsten Jahren möchten, dass er für unsere erste Mannschaft auf Torejagd geht.“

Eine gute Ausbildung in der Jugend schätzt auch Cheftrainer Tobias Strobl und freut sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit dem Stürmer. „Emir ist definitiv ein hoffnungsvolles Nachwuchstalent. Er hat sehr gute Anlagen und passt unserer Meinung nach gut in unser Spiel. Er hat noch großes Entwicklungspotenzial was die Technik, die Ballannahme und Ballmitnahme betrifft und kann sich auch mit der Coolness vor dem Tor noch entwickeln. Daher bin ich sehr froh, dass wir ihn an unseren Verein binden konnten und mit ihm an diesem Potenzial weiterhin arbeiten können. Er hat einen starken Willen, sich immer weiter zu verbessern, daher denke ich, dass wir viel Freude mit ihm haben werden in den kommenden drei Jahren.“

Auf die weitere Zusammenarbeit mit Emir Bas freut sich der 1. FC Schweinfurt 05 und hofft gemeinsam auf eine erfolgreiche Zeit.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Maharadscha
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.