Home / Specials / Filme (page 2)

Filme

Video-Beiträge

Bad Kissingen im Frühling einfach wunderschön

SW-N-Bad Kissingen

BAD KISSINGEN – Im Frühling  selbst in Corona-Zeiten ist Bad Kissingen immer einen Ausflug wert. Wir sind durch den Kurgarten und Rosengarten  vorbei am Gradierbau  bis zur Unteren Saline und zurück über den Flugplatz auf der anderen Seite der Saale eine Runde gelaufen ca 7 Km . Es war einfach schön , ein Erlebnis in diesen schrecklichen Tagen. Mehr im Filmbeitrag Der Film wurde in 8 K gedreht

>>> Mehr lesen >>>

Elch-Nachwuchs anschauen – Ab Montag darf man wieder in den Schweinfurter Wildpark

SW-N- Lasse Wildpark

SCHWEINFURT – SW N TV war vorab schon zu Besuch. Ab Montag, den 11. Mai, dürfen dann auch die Bürger nach langen Wochen endlich wieder in den Schweinfurter Wildpark, wo es bei den Elchen Nachwuchs zu bestaunen gibt. Die „Freunde des Wildparks Schweinfurt e.V. „übergaben dem Leiter des Wildparks Thomas Leier Desinfektionsmittel als eine Spende für die Wiedereröffnung .  Im Film die ersten Aufnahmen der kleinen Elche- Auf dem Foto von links: Wildparkleiter Thomas Leier, Kassier Torsten Ott, Vorsitzender Florian Dittert, stellv. Vorsitzender Maurice Breitkopf und Baureferent Ralf Brettin Wildparkfreunde Schweinfurt spenden Desinfektionsmaterial an den Wildpark Die Wildparkfreunde haben zur …

>>> Mehr lesen >>>

Nochmals „Leere Stühle“ auf dem Marktplatz: Die Schweinfurter Gastronomie braucht nach wie vor Hilfe

SW-N- Leere Stühle

SCHWEINFURT – Kurzfristig hatten sich die Gastronomen und Vertreter der Eventbranche entschlossen, am Freitag zwischen 11 und 13 Uhr erneut mit leeren Stühlen auf dem Schweinfurter Marktplatz auf ihre brisante Situation hinzuweisen. Damit beteiligten sich rund 30 Schweinfurter Betriebe wie bereits vor 14 Tagen an der bundesweiten Kampagne „Leere Stühle“. Sie wiesen nochmals auf ihre Situation hin und darauf, dass sich eine Öffnung der Gastronomiebetriebe mit weiterhin notwendigen Beschränkungen einfach nicht lohne. Die Wirte (und natürlich auch die Veranstalter) brauchen dringend Hilfe! Sandra Bernadett Grätsch von SW N TV drehte diesen Film. Auch Schweinfurter geben den Löffel ab! Unter dem …

>>> Mehr lesen >>>

Achtung Satire: „Ich hab Corona“ – Panik und Angst vor der Zukunft

SW-N-Sandra Bernadett Grätsch

SCHWEINFURT – Sandra Bernadett Grätsch von SW N TV lässt mal wieder Dampf ab. Im neuesten Video geht es um die Folgen der Corona-Auflockerungen. Was auf die Leute zukommt und darüber, dass die meisten schon wieder völlig unvorsichtig sind. Und sie weiß auch: Die Welt wird sich verändern! Werden die Folgen von Corona bezahlbar bleiben oder werden wir bankrott gehen ! Werden die Armen noch ärmer ! Übrigens man darf ab 06.05.2020 wieder mit dem Moped spazieren fahren.

>>> Mehr lesen >>>

Rettet die Reisebüros: Auf dem Schweinfurter Marktplatz wurde demonstriert

SCHWEINFURT – Der Reisebranche geht es schlecht. logisch, denn Urlaube sind seit einigen Wochen nicht möglich – und werden es in nächster Zeit auch nicht sein. Corona verdonnert die Mitarbeiter der Reisebüros zur Untätigkeit. Doch was tun? Am Mittwochmittag kamen rund 50 Betroffene auf dem Schweinfurter Marktplatz zusammen und demonstrierten. Aus sicherer Entfernung drehte Sandra Bernadett Grätsch von sw-n-tv dieses Video.  

>>> Mehr lesen >>>

Unterwegs in der Rhön: Die Schönheit dieser Landschaft auch zu Corona-Zeiten

SW-N-Rhön

RHÖN – Ein Ausflug in die Rhön ist immer wieder ein Erlebnis, zu Corona-Zeiten sollte man aber darauf verzichten, vor allem wenn man hunderte von Kilometer für einen Besuch fahren muss. SW-N-TV war dienstlich unterwegs, aber auch wir waren der Schönheit dieser Landschaft total erlegen und mussten einfach einen schönen Film in dieser schrecklichen Corona-Zeit auch für Euch drehen. Von der Hochrhönstraße, dem Dreiländereck oder dem Blick auf Frankenheim.

>>> Mehr lesen >>>