Home / Specials / Filme (page 2)

Filme

Video-Beiträge

Schweinfurt die ewige Baustellenstadt

SCHWEINFURT – Die Baustellen scheinen in Schweinfurt einfach kein Ende zu nehmen, kaum denkt man eine Baustelle ist endlich, nach gefühlten Jahrzehnten fertig, uups wird die Strasse wieder gesperrt: „Baustelle“. Es gibt auch eine Straße die scheint niemals fertig zu werden.  Sicher ist mir auch bewusst, nach den Baumaßnahmen wird Schweinfurt wieder ein Stück schöner oder moderner, aber müssen diese Baumaßnahmen solange dauern und kann man manches nicht mit einem Ruck durchziehen, anstatt die Straßen mehrfach zu öffnen? L.o.G.

>>> Mehr lesen >>>

Ich will a no weng leben

SCHWEINFURT- Immer mehr Menschen verweigern die Corona-Maßnahmen obwohl die Fallzahlen  stark steigen. Ich habe mir Gedanken dazu gemacht, warum sind die Menschen so leichtsinnig. Auch ich habe ein Grundrecht auf unversehrtes Leben. Mehr im Film

>>> Mehr lesen >>>

Essen in Franken – Heute “ Tasos Taverne“ Schweinfurt

SCHWEINFURT – Sandra und Renate waren im Auftrag von SW-N.TV – Sendung “ Essen in Franken“ unterwegs um Gaststätten den Zuschauern vorzustellen. Schon lange hatten wir die Taverne im Blick, leider waren wir immer zur falschen Zeit dort. Jetzt hat es endlich mal geklappt und wir haben eine Taverne mit einem freundlichen älteren Herren als Gastwirt gefunden. Mehr im Filmbeitrag

>>> Mehr lesen >>>

Ist eine Flusskreuzfahrt zu Corona- Zeiten möglich? Mit der „MS GEOFFREY CHAUCER“ nach Wien, Bratislava, Budapest

WIEN / BRATISLAVA / BUDAPEST – Ist es möglich zu Corona-Zeiten, mit einem Schiff die Donau runter zu fahren, ohne krank zu werden? SW- N-TV wollten es wissen und ist mit der „MS GEOFFREY CHAUCER“ von Passau nach Budapest gefahren. Die Reise wurde von Frankenland Reisen angeboten, erst waren wir sehr skeptisch, ob dies möglich ist, ob die gesetzlichen Auflagen einem jeden Spaß am Reisen nehmen, ob sich die Reisenden auch an die Vorgaben halten. Das Schiff war nagelneu und erst zum zweiten Mal auf der Donau unterwegs, ein großes unter Schweizer Flagge fahrendes Schiff, 135 Meter lang, 11,8 Meter …

>>> Mehr lesen >>>

Andreas Sauer will es: Ein Abschiedsspiel im Max Morlock-Stadion?

WÜLFERSHAUSEN / BURGHAUSEN / NÜRNBERG - Schnackenwerth, Poppenhausen, Gänheim - das waren vom 21. bis 23. Spieltag der Saison 2014/15 die drei Rivalen, gegen die Andreas Sauer seine letzten Kreisklasse-Partien für die DJK Wülfershausen/ Burghausen bestritt. Der heute 40-jährige Keeper stand letztmals am 20. Oktober 2019 aktiv im Kasten,möchte aber zu gerne demnächst sein Abschiedsspiel im Nürnberger Max Morlock-Stadion bestreiten.

>>> Mehr lesen >>>