Home / SW-N / Standortschließungen, Arbeitplatzabbau: Die IG Metall demonstrierte gegen Schaeffler-Pläne

Standortschließungen, Arbeitplatzabbau: Die IG Metall demonstrierte gegen Schaeffler-Pläne


Glöckle Tag der Ausbildung

SCHWEINFURT – Weil am Standort Schweinfurt am Freitag Unternehmensleitung, Betriebsrat von Schaeffler und Gewerkschaft verhandelten, ob und in welchem Umfang an den Standorten Schweinfurt, Höchstadt, Eltmann und Wuppertal Arbeitsplätze verlagert und gestrichen oder gar Werke geschlossen werden, gab es in Schweinfurt eine Demonstration.

Anscheinend steht der Standort Eltmann vor dem Aus und sind in Schweinfurt Arbeitsplatz-Verlagerungen in bis zu vierstelliger Höhe geplant. Möglicherweise sogar ins weit entfernte Ausland. Von den rund 4900 Beschäftsigten in der Kugellagerstadt könnten bis zu 500 vor dem Aus stehen.




Umfrage: Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



Die IG Metall wehrt sich dagegen und hat dem Unternehmen am Freitag Pläne vorgeschlagen. Hier das Video und zuvor Bilder von Sandra Bernadett Grätsch von sw-n-tv.de

www.facebook.com/plugins/video.php?height=314&href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FSW.N.Television%2Fvideos%2F1092209527950867%2F&show_text=false&width=560



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Ozean Grill
Maharadscha
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!