Home / Specials (page 30)

Specials

Staatsminister Sibler besuchte das KI-Zentrum der FHWS und informiert sich über den aktuellen Stand der Aktivitäten zur Künstlichen Intelligenz

WÜRZBURG / SCHWEINFURT - Am Mittwoch, den 3. Juni 2020, besuchte der bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler, die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS), um sich von den aktuellen KI-Aktivitäten der FHWS und dem Aufbau des Center Artificial Intelligence and Robotics (CAIRO) persönlich ein Bild zu machen.

>>> Mehr lesen >>>

Die Mighty Dogs verlängern mit Kevin Marquardt und holen den ersten Neuzugang von Oberligist Höchstadt

SCHWEINFURT - Die Mighty Dogs haben Verteidiger Pascal Kröber unter Vertrag genommen. Der 28-jährige wechselt vom Höchstadter EC aus der Eishockey-Oberliga Süd an den Main. Pascal Kröber bringt die Erfahrung aus 21 Partien in der DEL 2 sowie 357 Oberliga-Einsätzen mit nach Schweinfurt. In der Oberliga erzielte der 1,96 Meter große Verteidiger insgesamt 87 Scorerpunkte.

>>> Mehr lesen >>>

Kraftvolles Paket für Klimaschutz und Zukunftstechnologien: Bundesregierung unterstützt Strukturwandel bei Automobilzulieferern

SCHWEBHEIM / BERLIN - Das Konjunkturpaket sei ein kraftvoller Aufschlag für mehr Klimaschutz und Zukunftstechnologien. Es strahle die Botschaft aus ‚Jetzt packen wir an! Mit Innovationen starten wird durch aus der Krise’. Mit dem Zukunftspaket investiert ie Bundesregierung 50 Milliarden Euro in innovative und klimafreundliche Technologien sowie in Forschung und Entwicklung, weiß Dr. Anj Weisgerber in einer Pressemeldung.

>>> Mehr lesen >>>

Laut BFV sind die Klubs gegen einen Saison-Abbruch in der Fußball-Regionalliga Bayern

SCHWEINFURT / BAYERN / AUBSTADT - Die Mehrheit der Klubs aus der Regionalliga Bayern hat sich gegen einen Abbruch der aktuell wegen der Covid-19-Pandemie ausgesetzten Saison 2019/2020 ausgesprochen. In einer vom Bayerischen Fußball-Verband (BFV) in Übereinstimmung mit den Liga-Sprechern initiierten Abstimmung votierten in einer Videokonferenz am Mittwochabend vier Klubs für einen Abbruch, fünf Regionalligisten enthielten sich der Stimme, neun Vereine sprachen sich für eine Fortsetzung aus.

>>> Mehr lesen >>>

Pfingsten im ehemaligen US-Übungsgelände „Brönnhof“

PFÄNDHAUSEN – Wo geht man in Corona-Zeiten an solch einen schönen Tag hin, wir haben uns entschlossen , wir gehen wandern in den Brönnhof.  Es macht viel Freude den Pferden zuzusehen und vom „Feldherrenhügel“ das weite Land zu überschauen. Mehr im Filmbeitrag „Natur auf dem Brönnhof“. Nördlich der Stadt Schweinfurt auf dem Gebiet der Gemeinden Dittelbrunn, Üchtelhausen sowie Maßbach gelegen, umfasst das Areal eine Fläche von circa 2.600 Hektar. Damit zählte der um 1960 errichtete „Brönnhof“ zu den größten Übungsplätzen der US-Armee in Europa. Seit dem Abzug der US-Truppen aus Schweinfurt 2014 wird das Gelände nicht mehr militärisch genutzt. Vielmehr …

>>> Mehr lesen >>>