Home / Specials (page 4)

Specials

Nein zur Landesgartenschau 2026 in Schweinfurt: Bürgerinitiative trifft sich zum Informationsaustausch – MIT 2 VIDEOS!

SCHWEINFURT - Zu einem Gründungstreffen für eine Bürgerinitiative gegen die Landesgartenschau in Schweinfurt lädt ein parteiunabhängiger Kreis von Bürgern alle Interessierten am Montag, 14. September 2020 von 19:00 bis 21:00 in das Eiscafé "Eisgeliebt - Das Café am Schillerplatz", Schillerplatz 5, 97421 Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Toller letzter Test: Schnüdel überzeugen beim 2:0 bei Drittligist Ingolstadt

INGOLSTADT / SCHWEINFURT - Letzter Test geglückt. Sehr sogar!! Mit dem 2:0 beim Drittligisten FC Ingolstadt beendete der FC Schweinfurt 05 seine Testspielphase und freut sich nun auf kommenden Sonntag. Bei Bundesligist Schalke 04, 100 Jahre vor dem FC Ingolstadt gegründet, möchten die Schnüdel den Gelsenkirchenern das 17. Pflichtspiel in Folge ohne Sieg bescheren.

>>> Mehr lesen >>>

Marktführer im Bereich Trockenes Auge: Neuer Premium-Partner für die Schnüdel

SCHWEINFURT - Der 1. FC Schweinfurt 05 hat einen neuen starken Partner an seiner Seite: Ab sofort ist das Unternehmen URSAPHARM Premium-Partner der Schnüdel für die anstehenden Regionalliga Bayern Saison. Neben zahlreichen Sponsoring-Leistungen im Willy-Sachs-Stadion ziert die Augentropfen-Range „HYLO EYE CARE“ außerdem den Ärmel der neuen FC 05 Trikots.

>>> Mehr lesen >>>

Internet mit bis zu 1.000 Mbit/s: Schweinfurter Schulen erhalten Glasfaseranschluss der RegioNet

SCHWEINFURT - Die Digitalisierung der Klassenzimmer schreitet immer weiter voran – nicht erst seit die Corona-Krise Schüler, Lehrer und Eltern zu „Homeschooling“ gezwungen hat. Mit Blick auf die zunehmende Bedeutung digitaler Anwendungen in der Schule, ist darüber hinaus die gigabitfähige Anbindung an das Internet ebenso unverzichtbar.

>>> Mehr lesen >>>

„Nun geht es um Existenzen!“: Der FC 05 prescht in Sachen Zuschauerverbot vor

SCHWEINFURT – Der 1. FC Schweinfurt hat einen Eilantrag gegen das Zuschauerverbot beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München gestellt. Dabei geht es nicht um das mögliche DFB-Pokalspiel gegen den FC Schalke 04, wie Geschäftsführer Markus Wolf betont. „Wenn es beim geplanten Re-Start in der Regionalliga Bayern am 19./20. September bleibt, dann möchten wir mit Zuschauern spielen können. Das gilt auch für alle weiteren Spiele in der Saison 2019/2021 der Regionalliga Bayern, natürlich immer unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes. Deswegen haben wir uns gesagt, dass es jetzt Zeit ist, diesen Eilantrag zu stellen, zugeschaut haben die Vereine lange genug, nun geht es um …

>>> Mehr lesen >>>