Home / Specials (page 617)

Specials

Herzlich willkommen Rafael

SCHWEINFURT – Täglich werden bei uns Kinder geboren! Wir stellen Ihnen die neuen Bürger der Region vor. Name: Rafael Geb.-Datum: 29.10.2014 Geburtsgewicht/-größe: 3410g / 54cm Wohnort: Bischofsheim Geboren im Leopoldina Schweinfurt! Die Bilder werden uns mit Einverständnis der Eltern von www.Babysmile24.de zur Verfügung gestellt!

>>> Mehr lesen >>>

Sommeracher WinterWeihnacht: 20 Genussplätze, Herbergen, offene Tore und Türme

SOMMERACH - Die Rebe ist im Winterschlaf, der Wein ist in den Fässern hellwach und Sommerach nutzt die Adventszeit um in der ruhigen Zeit einen Lichtpunkt zu setzen. Das Stichwort heißt Sommeracher WinterWeihnacht. Eine Vielzahl der schmucken Winzerhöfe im Ort lädt zu einem unvergesslichen Dorf-Gemeinschaftserlebnis ein. Der Ort ist in diesem Jahr mit der Goldmedaille auf europäischer Ebene beim Wettbewerb Entente Florale ausgezeichnet worden.

>>> Mehr lesen >>>

Herzlich willkommen Moritz

SCHWEINFURT – Täglich werden bei uns Kinder geboren! Wir stellen Ihnen die neuen Bürger der Region vor. Name: Moritz Geb.-Datum: 30.10.2014 Geburtsgewicht/-größe: 3400g / 53cm Wohnort: Königsberg Geboren im Leopoldina Schweinfurt! Die Bilder werden uns mit Einverständnis der Eltern von www.Babysmile24.de zur Verfügung gestellt!

>>> Mehr lesen >>>

„Halbzeit“-Interview, Teil 01: Johannes Bechmann und der Spirit der Bier-Busse von Garching

SCHWEINFURT – Beim letzten Spiel des Jahres fehlte er zum zweiten Mal wegen Gelbsperre. Ausgerechnet beim 2:2 bei Bayern München 2 wirkte der ansonsten so starke Innenverteidiger Johannes Bechmann bei der finalen Regionalliga-Partie der Schnüdel nicht mit. Der 27-Jährige, der aus Memmelsdorf kam, der lange für Eintracht Bamberg kickte, war freilich einer der Leistungsträger der Schnüdel mit 18 Einsätzen und drei Toren, die ihm gegen 1860 München 2, ggeen den FC Ingolstadt 2 und in Garching gelangen. Wir interviewten Bechmann am Ende des Jahres zum Start in die Winterpause. Wie fällt Dein Fazit aus nach den 22 Partien? Johannes Bechmann: …

>>> Mehr lesen >>>

Empfehlung von MAINFRANKENBAHN + MAIN-SPESSART-EXPRESS: Weihnachtsoratorium mit dem Karlstädter Künstler Moritz Haase – dem Tänzer der Lüfte – im Berliner Dom

MAINFRANKEN / BERLIN - Nach dem Welterfolg „Flying Bach“ und der vertanzten Johannespassion präsentiert Regisseur und Dirigent Christoph Hagel im Berliner Dom sein drittes Crossover-Projekt zu J. S. Bach: Moritz Haase aus Karlstadt/Main ist dabei nicht nur das Aushängeschild im Rahmen der Werbekampagne, sondern auch ein Hauptact bei der Aufführung, wenn er als Tuchakrobat in der Kuppel des Berliner Doms seine einzigartige Präsentation zur Schau stellt; zusätzlich glänzt er beim Tanz und bei der Choreografie.

>>> Mehr lesen >>>