Home / Specials / Reisetipps (page 121)

Reisetipps

Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express bequem und staufrei ins Wandervergnügen starten – Tipp: Von Partenstein nach Heigenbrücken

MAINFRANKEN - Morgens im Zug Zeitung lesen und auf der Rückfahrt dann ein Nickerchen machen … die meisten Autofahrer wissen gar nicht, was ihnen in ihrer Blechkarosse so alles entgehen kann. Spätestens aber, wenn die Ausflügler am Autobahnende im Stau stehen und der DB-Zug an ihnen vorbeifährt, überlegt auch ein eingefleischter Auto-Fan, ob die Bahn vielleicht doch eine bessere Alternative wäre.

>>> Mehr lesen >>>

Tolle Siegerfotos „Natur im Fokus 2013“ sind zu sehen: Die Umweltstation Reichelshof ist bis Anfang Oktober der Nabel Frankens – MIT VIELEN BILDERN!

REICHELSHOF - Rund zehn Jahre gibt´s nun schon den Natur- und Umweltgarten Reichelshof, die staatlich anerkannte Umweltstation, eine von 50 in Bayern. Wer dort bislang noch nicht war, wo man nur über Sennfeld oder Gochsheim hinkommt, obwohl Reichelshof zu Schonungen gehört, hat nun bis 5. Oktober die Gelegenheit. Denn seit diesen Montag ist die Ausstellung „Natur im Fokus“ eröffnet.

>>> Mehr lesen >>>

Am ersten September-Wochenende: Großes Wikinger Spektakel auf dem Weinfestplatz in Volkach

VOLKACH - Im Mittelpunkt der Wikingertage in Volkach steht ein großes Wikingerdorf mit spektakulären Wikingerschau- und Zweikämpfen, mit Speer-, Axtwerfen und Bogenschießen, mit Gaukler- und Feuershows, der großen Wikingerwaffenkunde und Wikingerschmaus. Vom 5.-7.9. kann in wunderbarer Atmosphäre des Weinfestgeländes das Wikingerleben bestaunt, erkundet und genossen werden.

>>> Mehr lesen >>>

Stipendium und „Sabbatjahr“ in den USA: Warum die Schweinfurterin Ronja Engelhardt nun in Pittsburgh lebt

PITTSBURGH / SCHWEINFURT - Ronja Engelhardt, 24 Jahre alt, ist eine gestandene Schweinfurterin. Doch jetzt lebt die seit 2012 ausgebildete Kauffrau im Groß- und Außenhandel, die zuletzt bei der bei Horna GmbH Verpackungen in Grafenrheinfeld in der Einkaufsabteilung arbeitete, in den USA. Genauer: In Pittsburgh. Warum und wieso? Das erzählt sie uns hier.

>>> Mehr lesen >>>

Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zum „Maincamp Ferienseminar“: Anerkennung und Belohnung der 24 besten Realschüler Bayerns

MAINFRANKEN - Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst lädt jährlich einen ausgewählten Kreis von 24 vielseitig interessierten und besonders begabten Realschülerinnen und Realschülern aus ganz Bayern zu einem sogenannten Ferienseminar ein. Die Einladung zu einer einzigartigen Woche durch das Ministerium soll Anerkennung und Belohnung für das herausragende schulische und außerschulische Engagement dieser Jugendlichen sein.

>>> Mehr lesen >>>

Endlich wieder ein großes Wikinger Spektakel auf dem Weinfestplatz in Volkach

VOLKACH - Große Ereignisse werfen ihre Schatten bekanntlich lange voraus und ein solches Event steht der Stadt Volkach am vorletzten Sommerferien-Wochenende bevor, denn zwischen dem 5. und 7. September verwandelt sich der Weinfestplatz in ein regelrechtes Wikingerdorf. Drei Tage lang können kleine und große Wikinger-Freunde hier unter dem Motto „Leben wie die Wikinger“ in die faszinierende Welt der Nordmänner eintauchen.

>>> Mehr lesen >>>