Home / Specials / Reisetipps (page 5)

Reisetipps

Nimm´ den Pfad: Der Waldläufer-Rundweg um das Gaststätten-Paradies Handthal

HANDTHAL – Wer Wein mag und Wald, ist hier genau richtig. Der Waldläufer-Rundweg oberhalb des romantischen Winzer-Örtchens Handthal (Gemeinde Oberschwarzach im südöstlichen Landkreis Schweinfurt) verläuft allerdings in einiger Höhe, weshalb ein netter Anstieg zu Beginn notwendig ist – egal in welcher Richtung. Das Auto abstellen kann man auf dem großen Parkplatz am Ortsrand, von dem es nur ein paar wenige Meter sind in den Sackgassen-Ort Handthal, der knapp über 100 Einwohner hat und sechs Gastronomie-Betriebe. Und einen der gefühlt höchsten Weinberge überhaupt, denn wir besteigen müssen, um zur Stollburg zu kommen. Erst zum Gasthof, dann – einige Treppenstufen weiter mit …

>>> Mehr lesen >>>

Der Baumwipfelpfad Steigerwald hat ab Montag, den 11. Mai, wieder geöffnet

EBRACH - Das Warten hat ein Ende: Ab Montag, den 11. Mai, können Besucherinnen und Besucher endlich wieder den Steigerwald in luftiger Höhe genießen! Denn der Baumwipfelpfad Steigerwald in Ebrach öffnet nach achtwöchiger Unterbrechung als eine der ersten Einrichtungen dieser Art wieder seine Pforten. Selbstverständlich mit angepasstem Besucherkonzept und umfangreichen Hygienemaßnahmen für einen unbeschwerten Besuch.

>>> Mehr lesen >>>

Lauf mal herum – Burg Salzburg, oh wie schön!

BAD NEUSTADT, SALZBURG – Eine kurze schöne Wanderung um die Salzburg zeigt einmal mehr sehr eindrucksvoll die Schönheit heimatnaher Sehenswürdigkeiten. MIT VIELEN BILDERN! von George Pavicic, Bilder George Pavicic, Marion Pavicic Das Wetter hat gepasst, also auf die Roller und geschwind einen Abstecher zur Salzburg gemacht. Ein paar Schritte schaden nicht, und es hat sich gelohnt, denn man ist mal wieder aus dem Staunen nicht herauszukommen. Atemberaubende Panoramablicke, eine beeindruckende Burg, teilweise Ruinen, teilweise sehr gut erhalten und noch in Betrieb. Wir waren zu zweit unterwegs und haben beide fotografiert, daher ist eine ordentliche Menge an Bildern zusammengekommen. Viel Spaß …

>>> Mehr lesen >>>

Fränkische Biergärten: Der Schweizer Keller in Forchheim – Reuth

FORCHHEIM – In der fränkischen Schweiz am Rande von Reuth, gleich bei Forchheim, befindet sich der Schweizer Keller. Wunderschön gelegen, mit vielen Bäumen, die viel Schatten für heiße Tage bieten. Von George Pavicic | Bilder Sabrina Wittnebel Das malerische Ambiente macht Lust auf klassische Bierkeller-Verpflegung, etwa ein kühles Bier von der Brauerei St.Georgen Bräu, eine gute fränkisch regionale Brotzeit oder Bratwürste vom Grill mit einen Bio Holzofenbrot von Georg Amon. Hier werden, soweit möglich, bevorzugt regionale Speisen und Getränke angeboten. An Sonn- und Feiertagen wird aufgekocht, zum Beispiel leckere knusprige Schäuferla mit Kloß und Kraut, Pfannenschnitzel oder Bratengerichte. Immer Freitags …

>>> Mehr lesen >>>