Home / Specials / Röhr – Neues vom Wildpark

Röhr – Neues vom Wildpark

Das Wildpark-Schweinfurt Special

Freunde des Wildparks Schweinfurt schicken offenen Brief an Ministerpräsident Dr. Markus Söder

SCHWEINFURT - Das Jahr 2020 war herausfordernd und auch die nahe und mittlere Zukunft wird nicht einfacher werden. Für viele zoologische Einrichtungen ist die Situation besonders schwer, da sie Einnahmeausfälle haben und die Kosten sich fast nicht senken lassen. Die Tiere wollen gefüttert und gepflegt werden und die Mitarbeiter selbstverständlich bezahlt.

>>> Mehr lesen >>>

„Ein Stück Normalität im psychisch belastenden Lockdown“: Grünen-Stadträte Laschka, Rethschulte und von Hirschhausen für Öffnung der Waldspielplätze im Wildpark

SCHWEINFURT - Teile der Grünen-Stadtratsfraktion wollen die Kinderspielflächen des Wildparks auch in der Zeit des Corona-Lockdowns öffentlich zugänglich machen. In einer als Offener Brief deklarierten Email (Text unten) an Oberbürgermeister Sebastian Remelé fordern die Stadträte Holger Laschka, Reginhard von Hirschhausen und Ayfer Rethschulte wörtlich "eine zügige Öffnung der Waldspielplätze noch in dieser Woche zu prüfen und gegebenenfalls unverzüglich einzuleiten - spätestens jedoch zum bevorstehenden Wochenende, wenn die Kinder nicht mehr in den Schulen und Kindertagesstätten den benötigten Frei- und Spielraum haben."

>>> Mehr lesen >>>

Firma Hüfner Consult neuer Hauptsponsor für den Wildpark Schweinfurt

SCHWEINFURT  – Der Schweinfurter Wildpark freut sich über einen neuen Hauptsponsor. Es handelt sich um die Firma Hüfner Consult Ingenieurbüro für Energie- und Gebäudetechnik aus Bad Kissingen.  Julian  Hüfner erhielt  zum Dank für das Engagement Elch Lasses „EhrenElchBäckerMeisterBrief“. Im Film: Julian Hüfner Hüfner Consult Ingenieurbüro für Energie- und Gebäudetechnik aus Bad Kissingen und  Wildparkleiter Thomas Leier Mehr im Filmbeitrag

>>> Mehr lesen >>>