Home / Ort / Hassberge / Ebern / CRO kommt 2023 nach CO: Noch ist der HUK-open-air-sommer 2022 nicht gestartet, schon kündigt sich der nächste an
CRO - bySolVianini

CRO kommt 2023 nach CO: Noch ist der HUK-open-air-sommer 2022 nicht gestartet, schon kündigt sich der nächste an


Sparkasse

COBURG – Die ersten Töne des diesjährigen HUK-COBURG open-air-sommer sind noch nicht gespielt, da gibt es bereits die ersten großen Neuigkeiten für das Jahr 2023! Während also auf dem Schlossplatz so langsam die Vorfreude auf die kommende Woche Einzug hält und die Aufbauhelfer:innen der Sommerhitze trotzend die letzten Vorbereitungen für die erwarteten 35.000 Musikfans treffen, freuen sich die Coburger, bereits heute den ersten Top Act für das kommende Jahr vorstellen zu dürfen.

Nachdem die Künstler:innen, Veranstalter und natürlich auch die Fans für 2022 zum Teil mehrere pandemiebedingte Terminverschiebungen hinnehmen mussten, startet der Veranstaltungsservice mit Unterstützung des namensgebenden Sponsors HUK-COBURG sowie weiteren teils seit vielen Jahren etablierten Partnern optimistisch in den Vorverkauf für 2023 – mit großen Plänen! Man darf gespannt sein, welche Highlights die Gäste noch im kommenden Jahr auf dem Schlossplatz erwarten.


Mezger

Sicher ist nun schon:


CRO
11:11 – Open Air Tour
Sonntag, 13. August 2023, 19 Uhr, Schlossplatz Coburg

Seine „trip is (a)live“ Tour und die „Coming Home“ Shows waren innerhalb kürzester Zeit restlos ausverkauft. Sein legendäres Debut RAOP feierte 10jähriges Jubiläum und mit 11:11 erschien am 12. August sein brandneues Album. 2022 war groß, 2023 wird größer: CRO kommt auf 11:11 Open Air Tour!

Er liebt das kreative Chaos und den Kosmos, der daraus entstehen kann. Wer einen Blick auf das Oeuvre des 32-Jährigen in den letzten Wochen, Monaten und Jahren wirft, dem wird nicht entgehen, dass die eine Berufsbezeichnung „Musiker“ für CRO längst zu kurz greift. Gerade in den letzten Jahren konnte man ihm dabei zusehen, wie er, der eigenen Rast- und Ruhelosigkeit folgend, immer wieder neue künstlerische und kreative Ebenen eröffnet hat – und zwar fernab aller Kategorien und Genres, Disziplinen und Dimensionen.

Er ist – und das ist nicht zu hoch gegriffen – einer der größten Gegenwartskünstler unserer Zeit. Dieser Zeit. Alleine 2022 zieht CRO bei seinen Live-Shows über 140.000 Besucher:innen in seinen Bann. In seine Welt. Kümmert sich um das Set-Design für die Bühnen, kreiert auf der Bühne und vor der Bühne um sich herum „Magie“. Emotionalen Rausch. Er kreiert, weil er nicht anders kann, ja, weil er muss.

Das Loslassen fällt schwer und macht diesen künstlerischen Wahnsinn im schönsten aller Sinne erst möglich. Und trotz schwindelerregendem kreativem Output: Zeit! Bewusst Sein. Auf „Trip“ und dem jetzt erschienenen Nachfolger „11:11“ zentrale Themen. Zwei Alben in weniger als zwei Jahren. Zwei musikalische „Gedankengemälde“ quasi.„11:11“ ist ein Album über die Liebe und was sie mit einem macht. Wie sie einem das Herz bis zum Hals schlagen und alles vergessen lässt. Wie sie einen taumeln und tanzen lässt. Wie sie einen alles vergessen und im gleichen Moment doch alles verstehen lässt.

Die Songs kreisen um dieses schönste aller Gefühle und versuchen immer wieder, es auf den Punkt zu bringen, in Text und Töne zu transportieren. 11:11 – Zeit für einen Neubeginn.

Die ganze emotionale Reise – von RAOP bis 11:11 – gibt es 2023 live und unter freiem Himmel. Tickets für die 11:11 Open Air Tour sind ab dem 24. August exklusiv unter cro-tickets.de erhältlich, ab 7. September schließlich dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen,
telefonisch unter der Hotline 0951-23837, oder unter www.kartenkiosk-bamberg.de.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!