Home / Specials

Specials

Zweites Richtfest der SWG im Gründerviertel

SW-N - Richtfest Ludwigstraße 31

SCHWEINFURT – Die Stadt- und Wohnbau GmbH Schweinfurt hat am 23.01.2020 zum Richtfest für den Neubau in der Ludwigstraße 31 im Gründerzeitviertel eingeladen. Die Stadt- und Wohnbau GmbH Schweinfurt feierte am Donnerstag, 23.01.2020 das Richtfest für den Neubau in der Ludwigstraße 31. Rund 14 Monate nach dem Richtfest in der Ludwigstraße 11, konnte das Richtfest für ein weiteres Mehrfamilienhaus der SWG im Gründerzeitviertel gefeiert werden. Im Mehrfamilienhaus in der Ludwigstraße 31 entstehen 14 öffentlich geförderte Sozialwohnungen. Bei den Wohnungen handelt es sich um vier 2-Zimmer Wohnungen, fünf 3-Zimmer Wohnungen und fünf 4-Zimmer Wohnungen. Die Größe der Wohnungen beträgt zwischen 53 …

>>> Mehr lesen >>>

Zum Benediktiner essen gehen und das Kloster Münsterschwarzach anschauen

MÜNSTERSCHWARZACH . Ein langweiliger Tag , was soll man gegen die Langweile an einem sonnigen aber sehr kalten Tag tun. Unsere “ Maus“ Hündchen wollte raus und wir haben dem Wunsch nachgegeben . Wo geht man als Schweinfurterin mit Hündchen hin ? Wildpark, Baggersee ? Wir haben uns für den Baggersee entschieden , da der Wildpark von unserer Wohnung ja nur ein paar Schritte sind und wir jeden Tag dort sind. Schnell war der Baggersee umrundet und wir haben jetzt Hunger , aber wo Essen gehen . Die Wahl viel auf Münsterschwarzach . Mehr im Filmbericht.   Einige werden sich …

>>> Mehr lesen >>>

Was wäre, wenn…. Rob Torgler wieder Trainer der Mighty Dogs geworden wäre?

SCHWEINFURT / HANNOVER - Es gibt noch immer zahlreiche Eishockey-Fans der Mighty Dogs, die Rob Torgler hinterher trauern. Zur Erinnerung: Der heute 60-Jährige kam im Januar 2014 und damit exakt vor sechs Jahren als Nachfolger von Jukka Ollila und Interimstrainer Steffen Reiser und schaffte mit den Schweinfurtern den damals kaum noch für möglich gehaltenen Klassenerhalt in der Oberliga Süd.

>>> Mehr lesen >>>

„Alles ist Licht“: Ausstellung in der Heilig-Geist-Kirche vom 19. Januar bis 06. Februar -Filmbeitrag

Heilig Geist Kirche

SCHWEINFURT – Alles ist Licht – dieses Motto steht über der Ausstellung, die vom 19.01. bis 06.02.2020 in der Heilig-Geist-Kirche in Schweinfurt stattfindet. Sie wird von der Katholischen Citypastoral organisiert und begleitet. Dabei stellen 20 Künsterinnen und Künstler, die aus Stadt und Umkreis von Schweinfurt, Gerolzhofen, Bad Kissingen und Würzburg stammen, Bilder und Skulpturen aus.    

>>> Mehr lesen >>>

Die Feuerwehren im Landkreis Bad Kissingen sind akustisch für den Notfall gewappnet

BAD KISSINGEN /LANDKREIS . Heute wurden neue mobile Warnanlagen im Übungsgelände Bonnland an die Feuerwehren des Landkreises übergeben. Bei Hochwasser, Bränden oder in anderen bedrohlichen Situationen muss die Bevölkerung gewarnt werden. Dies geschieht auf verschiedenen Wegen – vor Ort häufig mittels Lautsprecherdurchsagen und Sirenensignale. Mehr im Filmbeitrag Über den Katastrophenschutz des Landkreises Bad Kissingen wurden kürzlich neue Geräte für diesen Zweck beschafft – ein mobiles Warn- und Informationssystem, auch „MOBELA“-Anlagen genannt. Anders als klassische Lautsprecher strahlen diese kugelförmigen Geräte den Ton nicht nur nach vorne, sondern verbreiten ihre Signale auf 360°. Diese Anlagen wurden kürzlich von Landrat Thomas Bold an …

>>> Mehr lesen >>>