17. 01. 2018
Home / Specials / Das schmeckt mir!

Das schmeckt mir!

Ab März in der Stadtgalerie: Hurra, Schweinfurt bekommt endlich einen Pizza Hut!

SCHWEINFURT - 13 Gastronomiebetriebe gibt es laut offizieller Seite jetzt schon in der Stadtgalerie Schweinfurt. Bald kommt ein 14. dazu: Im März eröffnet ein Pizza Hut. Für viele Fans der italienischen Küche geht damit ein Traum in Erfüllung.

>>> Mehr lesen >>>

Buch- und Biertipp: Auf den Spuren von Loddar Maddäus in der Fußballstadt Herzogenaurach – MIT VIELEN FOTOS!

HERZOGENAURACH - Manchmal sind Bücher echt inspirierend: inundumsw.de-Vielschreiber Michael Horling ergatterte sich ein Exemplar von "Fußballheimat Franken", dem tollen Werk des Autors Matthias Hunger, der 100 Orte der Erinnerung vorstellt, die mit fränkischem Fußball zu tun haben. Dazu nachher mehr.

>>> Mehr lesen >>>

Libertus aus Untererthal oder: Die Befreiung von den Industriebieren der Großkonzerne

UNTERERTHAL - In Untererthal bei Hammelburg gibt´s seit einiger Zeit in und rund um den Landgasthof zum Goldenen Kreuz gutes, neues (Craft-)Bier. Denise und David Renninger bieten unter anderem die Sorten "rrrroter Franke", "american blonde", "Big Ben" oder "verboten 1516" an. Amber und Golden Ale oder Robust Porter sind dabei Begriffe, die bei echten Bierliebhabern zunehmend an Bedeutung gewinnen.

>>> Mehr lesen >>>

Fahr´ mal hin: Der große Massen-Andrang, wenn Pottenstein brennt – MIT VIELEN FOTOS!

POTTENSTEIN - Das Fiese an diesem Ausflugstipp ist: Man kann erst in einem Jahr wieder das bestaunen, was alljährlich am 6. Januar geboten wird in Pottenstein. Dann brennen die Hügel rund um diesen beschaulichen Ort im Osten der Fränkischen Schweiz. Michael Horling berichtet.

>>> Mehr lesen >>>

Unterschiede im Kitzinger Land

"Süffig" ist er, der Düll-Bock. Das sieht man schon am Zapfhahn, der mit dieser neugierig machenden Botschaft verkleidet ist. Der Brauerei-Gasthof Düll in Gnodstadt bei Marktbreit fehlte uns noch bei der Ansammlung bemerkenswerter Biergaststätten in Franken. Beziehungsweise deren Besuche.

>>> Mehr lesen >>>

Winterzauber in Volkach: Zur zehnten Auflage strömen bislang die Massen – MIT VIDEO!

VOLKACH - Wettermäßig Glück? Naja, haben sie nicht gerade in Volkach! Doch auch anderswo stürmte und regnete es die ersten Tage im neuen Jahr. Der Winterzauber ist dennoch zauberhaft - und am Dienstag, am zweiten Tag nach der Eröffnung also, strömten die Massen auf den Marktplatz.

>>> Mehr lesen >>>

Mottonachmittage und musikalische Besonderheiten für Alt und Jung: Der Volkacher Winterzauber lädt zum Tagesausflug ein

VOLKACH - Zirkustechnisch, feurig, spielerisch und mittelalterlich geht es im Laufe dieser Woche beim Volkacher Winterzauber 2018 zu. Die Nachmittage präsentierten sich für Kinder und Familien jeweils unter einem bestimmten Motto. Die Künstler zeigen in einem Zeitraum von zwei bis maximal vier Stunden zeitlich versetzt mehrere Shows direkt im Winterdorf auf dem Marktplatz!

>>> Mehr lesen >>>

Fahr´ mal hin: Bamberg und seine gemütlichen, kleinen Brauerei-Gaststätten – MIT VIELEN FOTOS!

BAMBERG - Für inundumsw.de-Vielschreiber Michael Horling und Partnerin Petra stand schon seit ganz langer Zeit fest, dass beide unbedingt nochmal einen eigenen Ausflug nach Bamberg machen müssen, wenn es dort auch in den restlichen Brauereien ein gutes Bockbier gibt. Am Mittwoch vor Weihnachten war es soweit.

>>> Mehr lesen >>>

Das Schweinfurter Winterdorf kommt zurück: Neuauflage mit attraktivem Rahmenprogramm

SCHWEINFURT - Der Verein GenussReichStadt Schweinfurt veranstaltet dieses Jahr zum zweiten Mal das Schweinfurter Winterdorf auf dem Marktplatz, wieder oberhalb des Rückert-Denkmals.

>>> Mehr lesen >>>

Fränkische Symbiose: Die Brauerei Kundmüller und das Weingut Wagner kreierten einen Weizenbock, gelagert im Dornfelder Fass

WEIHER / STAFFELBACH - Das ist authentische Bierkultur und geachtete Winzerkunst. Die Brauerei Kundmüller aus Weiher und das Weingut Wagner aus Staffelbach haben diese beiden Welten nun verbunden. Sie kreierten einen Weizenbock, der acht Monate lang in einem Dornfelder-Fass lagerte. Das Besondere: Der Wein wurde an den Hängen direkt hinter der Brauerei angebaut.

>>> Mehr lesen >>>