22. 10. 2017
Home / Specials / ERVinside

ERVinside

Eine besondere Auswärtstour der Mighty Dogs-Fans: Limousinenfahrt nach Neu-Ulm

SCHWEINFURT / NEU-ULM - Die Saison hat bereits drei Spieltage auf dem Buckel und die Mighty Dogs sind optimal in die neue Runde der Eishockey-Landesliga gestartet. Aus den drei Spielen konnte man drei Siege einfahren.

>>> Mehr lesen >>>

Fehlstart mit Happy End: Mighty Dogs sind ungeschlagener Tabellenführer der Eishockey-Landesliga

SCHWEINFURT - Die Mighty Dogs haben nun ihrer ersten drei Punktspiele absolviert und stehen ungeschlagen an der Tabellenspitze der Eishockey-Landesliga Gruppe 1. Am Freitag wurde das Heimspiel gegen den VER Selb 1 b mit 5:1 gewonnen.

>>> Mehr lesen >>>

30 Tore in zwei Partien: Die ERV-Rollhöckerer gewinnen in Schwerte, verlieren aber in Hüls Platz eins

HÜLS / SCHWEINFURT - Titelverteidiger Schweinfurt beendete seine West-Tour der 2. Rollhockey-Bundesliga, die er ersatzgeschwächt antreten musste, wie im Vorjahr: Auf eine Niederlage in Hüls folgte ein Erfolg in Schwerte. Die Hülser übernahmen durch ihren 9:4-Sieg die Tabellenführung, Schwerte dagegen zog erneut mit nur einem Tor Differenz den Kürzeren (8:9).

>>> Mehr lesen >>>

Premiere geglückt: Die Mighty Dogs schlagen Königsbrunn zum Punktspielauftakt mit 4:1

SCHWEINFURT - Zum Auftakt der Landesliga- Punktespiele konnte Trainer Zdenek Vanc auf die komplette Eishockey-Mannschaft zurückgreifen. Jedoch ließen die Mighty Dogs die Gäste aus Königsbrunn, die sich nach dem letztjährigen Saisonaus im Halbfinale dieses Jahr den Aufstieg zum Ziel gesetzt haben, in den Anfangsminuten zu ungehindert auf dem Eis und im Schweinfurter Drittel agieren.

>>> Mehr lesen >>>

Gleich zum Auftakt gewann das Schweinfurter Rollhockeyteam in Gera

GERA / SCHWEINFURT - Neuling Böhlitz-Ehrenberg ist zuhause offenbar eine Macht, auch wenn es gegen Schwerte knapp zuging: Das 2:1 reichte aber zur Wahrung der Spitzenstellung in der 2. Rollhockey-Bundesliga. Dahinter positionierten sich am 2. Spieltag Vorjahresmeister Schweinfurt durch ein 11:8 in Gera sowie Altmeister Hüls durch ein 8:3 über Remscheid.

>>> Mehr lesen >>>

Niederlage in Höchstadt rundet die Testphase ab: Am Sonntag starten die Mighty Dogs in die neue Saison

SCHWEINFURT - Im nebeligen Höchstadter Stadion beendeten die Mighty Dogs die Vorbereitung auf die am Sonntag beginnende Saison der Eishockey-Landesliga mit einer 1:5-Niederlage.

>>> Mehr lesen >>>

Schon wieder Rollhockey: Der ERV startet noch dieses Jahr in die Bundesligasaison

GERA / CHEMNITZ / SCHWEINFURT - Bereits am kommenden Samstag startet die 1.Mannschaft des ERV Schweinfurt in die neue Bundesligasaison im Rollhockey.

>>> Mehr lesen >>>

Vorbereitung der Mighty Dogs geht in die Endphase: Rumpftruppe verliert in Lauterbach – nun in Höchstadt

SCHWEINFURT / HÖCHSTADT - Die Mighty Dogs, die nur mit 2 + 11 Spielern – inklusive eines Nachwuchsspielers – nach Lauterbach angereist waren, verlieren trotz guter Leistung die Testpartie vor der bald beginnenden Saison der Eishockey-Landesliga 4:6 gegen die Luchse.

>>> Mehr lesen >>>

Feuer durch den Kapitän: Mighty Dogs gewinnen gegen die Schwenninger Fire Wings

SCHWEINFURT - Durch drei Tore vom Kapitän Dion Campbell gewannen die Mighty Dogs ihr drittes Vorbereitungsspiel zur anstehenden Eishockey-Landesliga-Saison mit 4:2 gegen die Schwenninger Fire Wings.

>>> Mehr lesen >>>

Gutes Spiel der Mighty Dogs trotz knapper Niederlage gegen Bayernligist Pegnitz

SCHWEINFURT - Auch wenn das zweite Vorbereitungsspiel gegen die EV Pegnitz Ice Dogs verloren ging, hielten die verbliebenen Spieler der Mighty Dogs gut mit dem Eishockey-Bayernligisten mit und beherrschten sogar lange Zeit das Spiel.

>>> Mehr lesen >>>