Home / OHNE KATEGORIE / Endlich mal heißer Sport an Allerheiligen: Die Mighty Dogs empfangen Peißenberg im Icedome

Endlich mal heißer Sport an Allerheiligen: Die Mighty Dogs empfangen Peißenberg im Icedome


AOK - Arztpraxis zu?

SCHWEINFURT – Am Freitag, den 01.11.2019, empfangen die Mighty Dogs den TSV Peißenberg um 20 Uhr im Icedome. Die Eishackler sind seit drei Spielen ungeschlagenen. Dies wollen die Schweinfurter gegen den Tabellendritten der Eishockey-Bayernliga nun ändern.Am Samstag, den 02.11.2019, findet von 09:30 – 11:00 Uhr der erste KidsDay in der Saison 2019/20 statt.

Gegnercheck – TSV Peißenberg


DB Oktober-November

Nach den beiden Niederlagen gegen die Topvereine aus Waldkraiburg und Miesbach am vergangenen Wochenende, folgt nun das wichtige Heimspiel gegen den neuen Tabellendritten TSV Peißenberg. Am Freitag, den 01.11.2019, treten die Mighty Dogs im Icedome gegen die seit drei Spielen ungeschlagenen Eishackler an.

Mit einer jungen Mannschaft wollen die Oberbayern erneut den Sprung in die Playoffs schaffen. Das Durchschnittsalter beim TSV liegt bei 24 Jahren, der älteste Spieler, Martin Andrä, ist gerade einmal 28 Jahre alt. In der Mannschaft der Peißenberger gab es vor allem auf den Schlüsselpositionen mehrere Veränderungen. Die Neuzugänge Korbinian Sertl und Andreas Scholz bilden das neue Torhütergespann. In der Defensive verpflichtete man mit Martin Lidl einen Oberligaerfahrenen Verteidiger. Offensiv konnte man mit dem Kanadier Brandon Morley den Kontingentspieler und Publikumsliebling aus der Saison 2017/18 zurück zum TSV holen. Die zweite Kontingentstelle wurde mit dem 26-jährigen Tschechen Lukas Novacek ebenfalls neu besetzt.


Mannschaftskader – TSV Peißenberg
Tor
#25 Goll Jakob
#31 Sertl Korbinian
#33 Zimmermann Thomas
#34 Scholz Andreas
Abwehr
#44 Lidl Martin
#51 Brauer Maximilian
#67 Malzatzki Maximilian “A“
#71 Singer Manuel
#74 Bucher Lukas
#81 Zink Leonhard
#91 Ebentheuer Dominik “A“
Sturm
#4 Kraus Julian
#11 Höfler Florian
#16 Morley Brandon – Kontingentspieler / Spieler im Fokus
#18 Hörndl Valentin
#20 Mooslechner Marco
#22 Ondörtoglu Sinan
#23 Glattenbacher Michael
#26 Baloch Shahmir
#34 Willberger Max
#47 Sendl Simon
#61 Andrä Martin
#69 Novacek Lukas – Kontingentspieler / Spieler im Fokus
#88 Estermaier Tobias
#94 Andrä Markus “C“
#95 Birkner Moritz

Cheftrainer
Höfler Reiner
Mooslechner Simon

Top-Scorer TSV Peißenberg
1. Lukas Novacek 8 Spiele / 15 Punkte (8 Tore, 7 Assists)
2. Morley Brandon 8 Spiele / 11 Punkte (7 Tore, 4 Assists)
3. Maximilian Malzatzki 8 Spiele / 10 Punkte (2Tore, 8 Assists)

Die letzten Spiele des TSV Peißenberg
⦁ TSV Peißenberg – EC Pfaffenhofen 3:0
⦁ EHC Königsbrunn – TSV Peißenberg 4:7

Das letzte Pflichtspiel-Duell
⦁ 25.11.2018, ERV Schweinfurt – TSV Peißenberg 3:2 (1:0, 0:2, 2:0)

Spieler im Fokus
Lukas Novacek – TSV Topscorer
Vor seinem Wechsel zum TSV Peißenberg stand der 26-jährige Tscheche Lukas Novacek für die Schönheider Wölfe und Lippe-Hockey-Hamm in der Regionalliga auf dem Eis. In den vergangenen beiden Jahren bestritt der 1,95 Meter große und fast 100 Kilo schwere Angreifer insgesamt 55 Partien. Dabei erzielte er stolze 81 Tore und 102 Vorlagen. Im letzten Spiel der Eishackler gegen den EHC Königsbrunn erzielte der Kontingentspieler vier Treffer und zwei Vorlagen.

Morley Brandon – 139 Spiele in der NCAA
Der 25-jährige Kanadier kehrte nach nur einer Spielzeit in der Oberliga-Nord an die Ammer zurück. In der Saison 2017/18 spielte Morley erstmals für den TSV und erzielte in 26 Spielen 19 Tore und 25 Vorlagen. Brandon Morley spielte vor seinem Wechsel nach Deutschland zuletzt als linker Außenstürmer und Kapitän für die University of Alaska-Fairbanks in der höchsten amerikanischen Universitätsliga NCAA. Der Angreifer absolvierte in der NCAA 139 Spiele und erzielte 38 Scorerpunkte. In der Saison 2015/16 wurde er in das All-Academic Team der NCAA gewählt.

Stimmen zum Spiel
Cheftrainer Michael Dippold: „Am Freitag gegen Peißenberg wollen wir unbedingt unser gutes Spiel gegen Miesbach wiederholen und, auch wenn Peißenberg Dritter der Tabelle ist, Punkte holen. Die Personalsituation ist leider nicht optimal, da Viktor immer noch ausfällt. David Adam hat gestern nicht trainiert und fällt möglicherweise ebenfalls aus. Jonas Manger stand gestern krankheitsbedingt auch nicht auf dem Eis. Gegen Peißenberg wird es wichtig sein unser Abwehrverhalten vor dem eigenen Tor zu verbessern. Aber daran arbeiten wir diese Woche. Zudem müssen wir unser Powerplay verbessern, hier geben wir definitiv zu wenig Schüsse ab und sind deshalb relativ harmlos.“

Verteidiger Maurice Köder: „Freitag kommt mit Peißenberg ein starker Gegner in den Icedome, aber wenn wir unsere individuellen Fehler abstellen, die Chancen verwerten und als Team spielen ist alles möglich, egal auf welchem Tabellenplatz der Gegner steht.“

Key Facts
⦁ Peißenberg seit drei Spielen ungeschlagen
⦁ ERV-Platz 9. gegen TSV-Platz 3.
⦁ Zwei Siege gegen Peißenberg in der Saison 2018/19

Hinweise zum Heimspiel – 01.11.2019
Einlass: 18:30 Uhr
Bully: 20:00 Uhr
Tickets: Tickets an der Abendkasse erhältlich.
Fanshop: Von 19:30 – 20:00 Uhr und in den Drittelpausen geöffnet.
Aktion: 50/50 Lose, Verkaufstand im Innenbereich

KIDSDAY 2019 – 02.11.2019
Am Samstag, den 02.11.2019, findet von 09:30 – 11:00 Uhr der erste KidsDay in der Saison 2019/20 statt. Gemeinsam mit den Spielern der Mighty Dogs können die zukünftigen Eishockey-Stars auf das Eis gehen und Spaß am schnellsten Mannschaftssport der Welt haben. Das Ganze ist kostenlos, mitzubringen sind nur Schlittschuhe, Handschuhe, Helm und Schoner.

Verfasser: Medienteam Mighty Dogs



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Eisgeliebt
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Yummy
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.