Home / Specials / Schnüdel

Schnüdel

Abstiegskampf in der Bayernliga: U19 der Schnüdel geht mit einer weiteren Niederlage in die Winterpause

MEMMINGEN / SCHWEINFURT - Das letzte Spiel des Jahres führte die U19 der Schnüdel nach Memmingen. Um nicht mit vier negativen Erlebnissen in die Winterpause zu gehen, wollte man engagiert und couragiert ins Spiel gehen und den Gegner hoch unter Druck setzen. Leider verteilte man an diesem Sonntag schon einige vorweihnachtliche Geschenke und konnte fast nie das Besprochene umsetzen.

>>> Mehr lesen >>>

Nicht vergessen: Weihnachtsliedersingen am Sonntagabend im Willy-Sachs-Stadion

SCHWEINFURT - Am Freitag fand in München das letzte Punktspiel der Schnüdel im Jahr 2018 statt, am Sonntag steigt dann das Weihnachtssingen im Willy-Sachs-Stadion in Schweinfurt. Wie in den vergangenen beiden Jahren ist der 1. FC Schweinfurt 05 wieder Co-Veranstalter und kümmert sich neben den Eintrittskarten auch um die Sicherheit und die Bewirtung.

>>> Mehr lesen >>>

Nach dem 0:4-Debakel in München ist die Saison für die Schnüdel gelaufen

MÜNCHEN / SCHWEINFURT – Weihnachten? "Wird super, wenn wir gewinnen", sagte Timo Wenzel vor der abschließenden Partie beim FC Bayern München 2, dem neuen Tabellenführer der Fußball-Regionalliga Bayern. Für die Schnüdel hingegen wird die Winterzeit nun eine zum Nachdenken und Planen der kommenden Saison. Denn diese ist nun gelaufen nach einem 0:4 am Freitagabend.

>>> Mehr lesen >>>

Ohne Motivation Pass abholen: Wie schön wird Weihnachten für den FC 05?

SCHWEINFURT - Weihnachten? "Wir super, wenn wir gewinnen", sagt Timo Wenzel. "Aber es wird auch gut, wenn wir verlieren. Denn es ist ein Fest der Familie", so der Trainer des FC 05 vor dem wegweisenden letzten Match der Fußball-Regionalliga Bayern am Freitagabend ab 19 Uhr im Grünwalder Stadion beim FC Bayern München 2.

>>> Mehr lesen >>>

Der 1. FC Schweinfurt 05 ist im letzten Spiel des Jahres beim FC Bayern München II gefordert

SCHWEINFURT - Am Freitagabend (19 Uhr) treffen der Tabellenzweite der Fußball-Regionalliga Bayern, der FC Bayern München II und die drittplatzierten Schnüdel im Städtischen Stadion an der Grünwalder Straße aufeinander. Sechs Punkte haben die Münchner Vorsprung, bei zwei weniger absolvierten Spielen.

>>> Mehr lesen >>>

Quo vadis, Schweinfurter Spitzensport? Warum in der Kugellagerstadt momentan so gut wie nichts geht

SCHWEINFURT - 561 Zuschauer: Das mag gut klingen für eine viertklassige Eishockey-Liga. Und in der Tat: Mehr kamen am Sonntag nur zum Derby nach Dorfen gegen Erding. So gesehen sind die Mighty Dogs in der Bayernliga ziemlich weit an der Spitze. Aber angesichts der Tatsache, dass auch schon mal an die 2000 Fans im Schnitt zum ERV kamen, erschrecken die aktuellen Zahlen dann doch.

>>> Mehr lesen >>>

Es klingelte mal wieder kurz vor Schluss: Der FC 05 bleibt auch im sechsten Spiel in Serie sieglos

ASCHAFFENBURG / SCHWEINFURT - Ach ja, der FC 05... Die Schweinfurter Schnüdel blieben auch im vorletzten Spiel des Jahres sieglos, warten nun seit sechs Partien auf einen Dreier. Lange sah es so aus, als würde der in ewiger Unterzahl im Westen des Bezirks bei einem kleinen Derby gelingen. Aber mal wieder brachten die Grün-Weißen einen Vorsprung nicht über die Zeit.

>>> Mehr lesen >>>

Die Sprecher der Regionalliga Bayern werten Protestaktion der Drittligisten in ihrer Erklärung als falsches Signal

SCHWEINFURT / WÜRZBURG - Die Vereinsvertreter der Fußball-Regionalliga Bayern haben die für diesen Spieltag angekündigte Protestaktion der 20 Klubs in der 3. Liga im Zuge der aktuellen Diskussion um die Regionalliga-Reform mit Befremden zur Kenntnis genommen.

>>> Mehr lesen >>>

Das vorletzte Auswärtsspiel 2018: der 1. FC Schweinfurt 05 ist am Samstag zu Gast in Aschaffenburg

SCHWEINFURT - Die Schnüdel sind am Samstagnachmittag um 14 Uhr beim Unterfrankenderby der Fußball-Regionalliga Bayern in Aschaffenburg gefordert. Die Viktoria steht als Aufsteiger nach 21 Spielen auf dem 10. Tabellenplatz (26 Punkte).

>>> Mehr lesen >>>

Die Krise beim 1. FC Schweinfurt 05: Hiebe vom Nikolaus oder im Derby die Wende?

SCHWEINFURT - Die Bilanz der Schnüdel gegen die Kellerkinder der Fußball-Regionalliga Bayern? Eine Katastrophe! Sechs Punkte holten die 05er in den bisher sieben Vergleichen gegen die letzten Sechs. Sechs Zähler von 21 möglichen! Mit den 15 mehr würde man souverän als Tabellenführer überwintern.

>>> Mehr lesen >>>