Home / Fußball / Regionalliga / 1:1 gegen Elversberg – Schnüdel spielen in der Restserie vier Mal Samstag und zwei Mal Montagabend zuhause

1:1 gegen Elversberg – Schnüdel spielen in der Restserie vier Mal Samstag und zwei Mal Montagabend zuhause


FirstFloorSW

MAINZ / SCHWEINFURT – Nach dem ordentlichen 1:1 in Mainz gegen Südwest-Regionalligist SV Elversberg (Steffen Krautschneider traf per Elfmeter zum 1:0, Ronny Philp musste verletzt früh vom Feld) testen die Schnüdel nur noch kommenden Samstag zuhause gegen den Bayernligisten ATSV Erlangen.

Auf der Tagung der Fußball-Regionalliga Bayern wurden die verbleibenden zwölf Spiele des FC 05 der laufenden Saison terminiert. Die Heimspiele gegen Wacker Burghausen und den FC Bayern München II sind jeweils auf Montag angesetzt und werden (vorbehaltlich) Live-Spiele im TV.


Wolf-Moebel

Hier ein Überblick über die Terminierungen:

Samstag, 02.03.2019 um 14 Uhr Schnüdel – FC Augsburg II
Freitag, 08.03.2019 um 19 Uhr: TSV Buchbach – Schnüdel
Samstag, 16.03.2019 um 19 Uhr: Schnüdel – TSV 1860 Rosenheim
Freitag, 22.03.2019 um 19 Uhr: FC Memmingen – Schnüdel
Samstag, 30.03.2019 um 14 Uhr: Schnüdel – Heimstetten
Samstag, 06.04.2019 um 14 Uhr: Schnüdel – 1. FC Nürnberg II
Samstag, 13.04.2019 um 14 Uhr: Greuther Fürth II – Schnüdel
Montag, 22.04.2019 um 20:15 Uhr: Schnüdel – Wacker Burghausen
Samstag, 27.02.2019 um 14 Uhr: VfB Eichstätt – Schnüdel
Montag, 06.05.2019 um 20:15 Uhr: Schnüdel – FC Bayern München II
Samstag, 11.05.2019 um 14 Uhr: FC Ingolstadt II – Schnüdel
Samstag, 18.05.2019 um 14 Uhr: Schnüdel – FC Pipinsried


liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Yummy
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus? Vortrag und Diskussion am 26. April beim TVO

SCHWEINFURT - Aus allen vergangenen Entwicklungen und Technologie-Sprüngen ist bekannt, dass ein bloses Verweigern keinen Sinn macht. Die technologische Entwicklung, neue Entdeckungen und Anwendungsmöglichkeiten kommen und setzen sich durch. Ob wir wollen oder nicht. Dieser Prozess der Transformation (Veränderung, Umwandlung) wird die Gesellschaft die nächsten Jahre beschäftigen und im Arbeitsleben und auch im Alltag gravierende Veränderungen bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.