Home / Fußball / Regionalliga / Dr. med. Matthias Blanke wird neuer Mannschaftsarzt: Starker Partner für die Schnüdel in der medizinischen Betreuung

Dr. med. Matthias Blanke wird neuer Mannschaftsarzt: Starker Partner für die Schnüdel in der medizinischen Betreuung


Muster 300x300

SCHWEINFURT – Für die neue Saison und bereits in der Vorbereitungsphase konnte der 1. FC Schweinfurt 05 Herrn Dr. med. Matthias Blanke als neuen Mannschaftsarzt gewinnen. Der renommierte Chefarzt am Schweinfurter Leopoldina Krankenhaus und der Geomed Kreisklinik Gerolzhofen wird in Zukunft zusammen mit seinem Team die medizinische Betreuung übernehmen.

Herr Dr. Blanke weist langjährige Erfahrung und hohe Expertise sowohl im Profi- als auch im Amateursport auf. Vor seiner Tätigkeit als Chefarzt war er langjährig am Universitätsklinikum Erlangen unter anderem in der medizinischen Betreuung und operativen Behandlung der Spieler des 1. FC Nürnberg, SpVgg Greuther Fürth und weiterer nationaler und internationaler Spitzen- und Profisportler tätig. Regelhaft werden er und sein Team nicht bloß von Sportlern aus der Region, sondern auch von nationalen und internationalen Sportlern zur Behandlung und operativen Versorgung bei Beschwerden und Verletzungen aufgesucht. Er betreut u.a. das Eishockey Team Mighty Dogs. Sowohl er als auch sein ärztliches Team freuen sich dem 1. FC Schweinfurt 05, durch eine optimale medizinische Betreuung, die Voraussetzung für gute Spielergebnisse und Aufstiegschancen zu sichern. Im Interview sagt der Chefarzt über seine Beweggründe:


Musterbanner 600x300 FB

Dr. Blanke sagt: „Ich selber und meine Mannschaft sind und waren schon immer sportbegeistert. Viele neue und innovative alternative Therapieansätze, als auch operative Verfahren konnte ich aus der Behandlung von Spitzensportlern langfristig in die Therapie auch des Breiten- und Allgemeinsportlers transferieren. Hier sehe ich für mich als Orthopäden und Unfallchirurgen den großen Reiz meiner Tätigkeit in der Behandlung vom Kind bis zum alten Menschen. Das Salz in der Suppe ist die Behandlung und Betreuung von Profisportlern. Wir freuen uns auf die Saison.“

Die Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Endoprothetik am Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt und an der Geomed Kreisklinik Gerolzhofen unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Matthias Blanke gehört mit fast 5 000 operativen Behandlungen im Jahr von der Sportorthopädie bis hin zum künstlichen Gelenk zu einer der größten Kliniken in Nordbayern. Wir freuen uns mit dem Leopoldina Krankenhaus unter der Führung von Mannschaftsarzt Dr. Blanke einen leistungsfähigen Partner zur medizinischen Betreuung rund um die Uhr mit modernsten Diagnose- und Therapiemethoden von der Orthopädie und Unfallchirurgie bis zur Kardiologie und weiteren Fachgebiete zur Verfügung zu haben.


Foto/Text: Dr. Blanke, Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt

liefert Dir Ergebnisse und mehr der Regionalliga 

Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Pure Club
Yummy
Geiselwind oben
Ozean Grill
Pinocchio
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.