Kaufhof
Pure Club
Eisgeliebt
AOK
Home / SLIDER / Pabst Transport goes Schweinfurt: Erfolgreicher Azubi-Tag beim Heimspiel der Schnüdel

Pabst Transport goes Schweinfurt: Erfolgreicher Azubi-Tag beim Heimspiel der Schnüdel


Pabst Transporte

SCHWEINFURT / GOCHSHEIM – Am vergangenen Dienstag hat ein ganz besonderes Event vor einem Fußballspiel der ersten Mannschaft der „Schnüdel“ stattgefunden: der Schüler- und Studententag.

Jeweils vor dem Spiel, während der Pause und danach stand Pabst Transport aus Gochsheim als Mitsponsor der Veranstaltung mit einem Info-Stand bei Fragen rund um die Ausbildung Rede und Antwort. Der FC hob diese ungewöhnliche Maßnahme aus der Taufe, um wieder neue Wege in der Azubi-Suche für befreundete Unternehmen zu finden.

Auf diese Weise war es den Sponsoren möglich, ihre Ausbildungsberufe vorzustellen und die Aufmerksamkeit der junge Generation zu erlangen. Durch dieses Event konnten für das Spitzenspiel gegen die 2. Mannschaft des FC Bayern München die Tickets für alle Schüler und Studenten quersubventioniert und für nur einen Euro verkauft werden.





Pabst Transport war mit Auszubildenden, der Ausbildungsleitung, sowie weiteren Vertretern vor Ort, um alle sieben Ausbildungsberufe zu bewerben. Zusätzlich stellte Pabst neben einem LKW auch ein Fahrzeug zur E-Mobilität aus. Ganz nebenbei konnten so die Sponsoren wieder einmal mehr ihrer sozialen Verantwortung nachkommen und den regionalen Sport unterstützen.

Pabst Transport ist ein Transport- und Logistikunternehmen aus Gochsheim und bildet aktuell über 50 junge Menschen in sieben unterschiedlichen Berufen aus. Aktuell gibt es noch in allen Berufen freie Stellen.

Alle Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten gibt es auch online unter www.pabst-transport.de/ausbildung







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Stotterstart für den FC 05 in einem Hundespiel – Zur Pause war allen klar: So geht´s nicht! – MIT VIELEN FOTOS!

FUCHSSTADT / SCHWEINFURT - Nun läuft sie endgültig, die Vorbereitung der Schnüdel auf die wohl am Samstagnachmittag, den 14. Juli beginnende Punkterunde der Fußball-Regionalliga Bayern. Und in die startet der FC 05 nun gegen den FV Illertissen. Und doch nicht gegen den FC Ingolstadt 2, so wie es der Verband in der ersten Version des Spielplans gemeldet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.