Home / Specials / Schnüdel (page 30)

Schnüdel

Leichtathletik beim FC 05 mit Zuwachs für 2019: Lizenzierter A-Trainer Gößmann Schmitt kommt nach Schweinfurt

SCHWEINFURT - Nicht nur im Fußball tut sich beim 1. FC Schweinfurt 05 derzeit Einiges, sondern auch in einer anderen großen und ebenso traditionsreichen Abteilung: der Leichtathletik. Mit Roland Wolf, Heribert Finster und Manfred Göpfert leiten diese seit vielen Jahren drei Protagonisten, die als Aktive wie auch als Trainer für zahlreiche Erfolge in der olympischen Kernsportart stehen.

>>> Mehr lesen >>>

FC 05 erstmals ohne Dreier: Adam Jabiri gleicht aus – und vergibt den Sieg in letzter Minute

GARCHING / SCHWEINFURT - Garching? War da nicht mal was? Genau: Nach dem Aufstieg der Oberbayern verlor der FC 05 die ersten vier Vergleiche gegen den VfR, teils desaströs. Damals freilich waren die Schnüdel längst nicht so ambitioniert wie heute. Letzte Saison klappte es dann mit zwei Siegen. Doch diesen Freitag gab´s den ersten Rückschlag der noch jungen, neuen Runde zu verkraften.

>>> Mehr lesen >>>

Gelingt Saisonsieg vier?: Der FC Schweinfurt 05 ist am Freitagabend in Garching gefordert

GARCHING / SCHWEINFURT - Nach dem 4:0 Heimerfolg gegen die Spielvereinigung aus Bayreuth spielen die Schnüdel am Freitagabend um 18:30 Uhr im Garchinger Stadion am See. Das Auswärtsspiel der Fußball-Regionalliga Bayern ist bereits das vierte Saisonspiel der laufenden-Runde, die ersten drei konnte die Mannschaft um Trainer Timo Wenzel allesamt gewinnen.

>>> Mehr lesen >>>

Drei Siege, neun Punkte, vier Kisten für Bayreuth: Die Schnüdel grüßen von ganz oben

SCHWEINFURT - Das ist eine schöne Momentaufnahme: Nach drei Spieltagen führt der 1. FC Schweinfurt 05 die Tabelle der Fußball-Regionalliga Bayern an. Mit optimalen neun Punkten, 10:2 Toren. Und das nach einem ziemlich lockeren 4:0 im Frankenderby gegen die Spvgg Bayreuth. Schon zum dritten Mal in Serie seit Mai diesen Jahres schlugen die Schnüdel die Altstädter recht souverän.

>>> Mehr lesen >>>

Und schon wieder ein 3:1: Der FC 05 hat nach dem Sieg bei Schalding-Heining optimale sechs Punkte

SCHALDING-HEINING / SCHWEINFURT - Man hätte es ja auch deshalb schon ahnen können, weil Schiedsrichter Wolfgang Haslbauer die Schnüdel zuletzt Ende Mai im Pokalendspiel in Bayreuth pfiff. 3:1 geann der FC 05 da. 3:1 siegten die Grün-Weißen ja auch zum Punktspielauftakt gegen Illertissen. Und nun wieder. Unter Haslbauers Leitung bei Schalding-Heining, Straumstart in die Liga - perfekt!

>>> Mehr lesen >>>

„100 km/h Vollgas!“: Der FC 05 reist mit voller Kapelle zum ersten Auswärtsspiel (fast) nach Passau

SCHWEINFURT - Alle Mann an Bord! Das war zumindest am Donnerstagmittag der Stand der Dinge beim FC 05. "Lieber so als mit fünf oder sechs Verletzten", sagt Trainer Timo Wenzel vor Saisonspiel zwei am Samstag, 17 Uhr, beim SV Schalding-Heining. Auch wenn es deshalb Härtefälle gibt und zwei weitere Spieler nach dem Abschlusstraining am Freitag aus dem Kader gestrichen werden müssen.

>>> Mehr lesen >>>

Pflichtsieg zum Auftakt, Schnüdel lassen viel Luft nach oben offen

SCHWEINFURT - Fleischküchli vorher und Zwiebelrostbraten danach gab´s im VIP-Zelt der Schnüdel, wo die Familie Geißler aus Hambach nun neuer Caterer ist. Nur noch zahlende Gäste dürfen gratis speisen, für die Medien bedeutet das gelbe Bändchen künftig eine eingeschränkte kulinarische Auswahl. Das ist eine der Änderungen beim FC 05 diese Saison. Und auch auf dem Platz war in Schweinfurt zum Start einiges neu.

>>> Mehr lesen >>>