Home / Specials / Schnüdel (page 4)

Schnüdel

Auslosung der Bayerische Hallenmeisterschaft der U13-Junioren: Die Schnüdel treffen auf Nürnberg und Augsburg

SCHWEINFURT – Die Vorrundengruppen für die Bayerische Hallenmeisterschaft der U13-Junioren am kommenden Samstag in Kirchenlaibach-Speichersdorf (Oberfranken) stehen fest. Der FC Schweinfurt 05 trifft dabei unter anderem auf den 1. FC Nürnberg und den FC Augsburg. Verbands-Jugendleiter Florian Weißmann hat die 12 bayerischen Topteams – fünf gesetzte Nachwuchsteams der bayerischen DFB-Nachwuchsleistungszentren (DFB-NLZ) und die sieben Hallen-Bezirksmeister – den beiden Vorrundengruppen zugelost. Die Auslosung ist auf der Facebook-Seite (www.facebook.com/bfvonline) des Bayerischen Fußball-Verbandes übertragen worden. In der Vorrundengruppe A treffen unter anderem der 1. FC Nürnberg, das in der Meisterschaft aktuell bestplatzierte DFB-NLZ-Team, und der FC Augsburg, Titelträger 2016, aufeinander. In Gruppe B …

>>> Mehr lesen >>>

Bayerische Hallenmeisterschaft der U15-Junioren: Die Schnüdel treffen unter anderem auf den FC Augsburg und die Münchner Löwen

GUNDELFINGEN / SCHWEINFURT - Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Vorrundengruppen für die Bayerische Hallenmeisterschaft der U15-Junioren 2020 ausgelost. Verbands-Jugendleiter Florian Weißmann zog bei der auf Facebook übertragenen Auslosung die Gruppen-Zusammensetzungen für das Landesfinale am kommenden Samstag (8. Februar) in der Kreissporthalle in Gundelfingen (Stadionstraße 3, 89423 Gundelfingen) aus dem Lostopf.

>>> Mehr lesen >>>

3:0 im Dauerregen gegen den Würzburger FV: Einzig das Saison-Aus für Amar Suljic stört die Schnüdel – MIT VIELEN FOTOS UND VIDEO!

SCHWEINFURT - Es schüttete ohne Ende - und der viele Regen nervte auch die anwesenden Journalisten. Der eine rutschte auf dem Rücken den matschigen Hang abwärts des Kunstrasenplatzes herunter, beim anderen war das Papier des Klemmbrettes derart durchnässt, dass keine Aufzeichnungen möglich waren. Reporterpech! Aber der FC 05 machte aus dem Wetter das Beste!

>>> Mehr lesen >>>

Renommierter Trainer für die Frauen des FC 05: Dieter Kölbl kommt nach Schweinfurt

SCHWEINFURT - Dieter Kölbl wird in der kommenden Saison Trainer der Fußballerinnen des FC Schweinfurt 05. Kölbl ist im unterfränkischen Frauenfußball bestens bekannt und vernetzt: Der 63-Jährige leitete von 2010 bis 2016 die U23-Mannschaft des damaligen Zweitligisten ETSV Würzburg an und führte sie von der Landesliga in die Bayernliga. Dies will er nun auch mit den Schweinfurterinnen schaffen, die derzeit in der Landesliga Nord auf Platz fünf stehen.

>>> Mehr lesen >>>

Der Ansprechpartner auf und neben dem Platz: Erste Vertragsverlängerung beim FC 05

SCHWEINFURT - In der Wintervorbereitung kann der 1. FC Schweinfurt 05 die erste Vertragsverlängerung vermelden. Innenverteidiger Lukas Billick bleibt für weitere zwei Jahre bei den Schnüdeln. Seit 2016 spielt der 31-Jährige beim FC 05. In seiner gesamten Zeit bei Schweinfurt stand Lukas Billick genau einhundert Mal auf dem Platz, feierte mit den Schnüdeln unter anderem zwei Mal den Titel „Landespokalsieger“.

>>> Mehr lesen >>>

4:1 für den FC 05 im ersten Test: Strobls Siegesserie geht weiter, ebenso die Pieper-Show – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Kann man einen Lauf über einen Jahreswechsel herüber retten? Scheinbar geht das! Auch wenn´s 2020 nun mit "nur" einem Testspiel noch dazu gegen eine Jugendmannschaft weiter ging, so war das 4:1 der Schnüdel über Holstein Kiels Bundesliga-U19 dann halt doch der fünfte Sieg unter FC 05-Neu-Trainer Tobias Strobl. Und ein Goalgetter machte da weiter, wo er am letzten Novembertag in 2019 aufhörte.

>>> Mehr lesen >>>

Marketing- und Teamleiter für Konzepte, Kampagnen und Sponsoren: Wladimir Slintchenko ist wieder ein Schnüdel

SCHWEINFURT - Ab dem 01. Februar 2020 wird Wladimir Slintchenko als neuer Marketingleiter beim 1. FC Schweinfurt 1905 tätig sein. Der gebürtige Schweinfurter übernimmt damit die Konzeption und Durchführung von Marketingkampagnen, ist zudem für die Sponsorenaquise- und Betreuung zuständig und wird zusätzlich als Teamleiter der Schnüdel agieren.

>>> Mehr lesen >>>

„Das Funkeln in den Augen zu sehen macht Spaß“: Der FC 05 trainiert wieder und präsentiert Rückkehrer Wladimir Slintchenko

SCHWEINFURT - Nach rund eineinhalb Monaten rollte beim FC 05 wieder der Ball. Am Montagnachmittag starteten die Schnüdel in den Trainingsbetrieb, um sich auf den Re-Start der Fußball-Regionalliga Bayern vorzubereiten. Los geht´s am 07. März auswärts in Heimstetten. Zwölf Partien stehen noch an, um möglichst die acht Punkte Rückstand auf Tabellenführer TürkGücü München, künftig die Heimspiele im Grünwalder Stadion und nicht mehr in Heimstetten bestreitend, aufzuholen.

>>> Mehr lesen >>>

Die FT Schweinfurt wird Zweiter beim EEV-Cup, die Schnüdel nur auf Rang sechs noch hinter Bergrheinfeld – MIT GANZ VIELEN FOTOS!

BERGTHEIM - Der ASV Rimpar hat am Sonntagabend in der ausverkauften Willi-Sauer-Halle in Bergtheim den 27. EEV-Cup im Hallenfußball seinen Titel verteidigt. Erst im Finale kassierten die Freien Turner Schweinfurt ihre einzige Niederlage des Turniers. Noch in der Vorrunde im zweiten Spiel des Turniers hatte die FTS dieses Duell gewonnen.

>>> Mehr lesen >>>