Home / SLIDER / Schnüdel-Heimspiel gegen Bayreuth am Dienstag – freier Vorverkauf im Stadion-Innenhof

Schnüdel-Heimspiel gegen Bayreuth am Dienstag – freier Vorverkauf im Stadion-Innenhof


Sparkasse

SCHWEINFURT – Nach zwei Siegen aus den ersten beiden Spielen der neuen Saison empfangen die Schnüdel am Dienstag die Spielvereinigung aus Bayreuth um 19 Uhr im Willy-Sachs-Stadion. Ab Stadionöffnung (17:30 Uhr) beginnt der FC Schweinfurt auch mit dem freien Kartenvorverkauf der Pokalkarten im Stadion-Innenhof.

Jeder Besucher des Regionalliga-Derbys zwischen Schweinfurt und Bayreuth ist mit seiner Eintrittskarte berechtigt, zwei Stehplatzkarten für das Pokal-Highlight am 17.08.2018 im Willy-Sachs-Stadion zu erwerben. Der Vorverkauf endet mit Spielbeginn der Regionalliga-Partie um 19 Uhr.

In der vergangenen Saison trafen die beiden fränkischen Traditionsvereine dreimal aufeinander. Die Hinrunden-Partie konnte die Spielvereinigung aus Bayreuth im heimischen Hans-Walter-Wild-Stadion mit 3:1 gewinnen, im Willy-Sachs-Stadion gewannen die Schnüdel Ende April nach 0:2-Rückstand mit 7:3 gegen die abstiegsgefährdeten Oberfranken. Das dritte und letzte Aufeinandertreffen war das Totopokal-Finale in Bayreuth, auch dieses konnten die Schnüdel für sich entscheiden (1:3) und zogen somit zum zweiten Mal in Folge in den DFB-Pokal ein.


DB Die Bahn Bayernticket

Im ersten Heimspiel der laufenden Saison unterlag Bayreuth daheim knapp mit 0:1 gegen den SV Heimstetten, vor 842 Zuschauern erzielte Orhan Akkurt das Siegtor für die Oberbayern in der 49. Minute. Schnüdel-Coach Timo Wenzel war bei diesem Spiel im Hans-Walter-Wild-Stadion und schätzt den kommenden Gegner folgendermaßen ein: „Wir dürfen Bayreuth auf keinen Fall unterschätzen. Mit Christoph Fenninger und Ivan Knezevic hat Bayreuth sehr gute Offensiv-Spieler, die immer wieder mit langen Bällen bedient werden. Wir sind allerdings hungrig und wollen auch unser zweites Heimspiel gewinnen. Wir kennen unsere Stärken, aber auch unsere Schwächen, an welchen wir täglich arbeiten und uns stetig verbessern. Wir spielen morgen daheim vor unseren Fans, die uns wie auch gegen Illertissen lautstark unterstützen werden. Wir wollen ein gutes Spiel machen und natürlich auch den dritten Sieg im dritten Spiel einfahren“.





Dienstag, 24.07.2018 um 19 Uhr: Schnüdel – SpVgg Bayreuth
Dienstag, 24.07.2018 ab 17:30 Uhr im Stadion-Innenhof: Vorverkauf der DFB-Pokal-Stehplatzkarten







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Hesselbach vor zwei Heimspielen: „Der Jahn bleibt Favorit und muss jetzt kommen!“

HESSELBACH - Vergangenes Wochenende durften sie mal verschnaufen. Die Hesselbacher Fußballer blicken auf eine bislang ziemlich überragende Saison zurück. Sie sind mit Abstand Erster, auf dem Weg in die Kreisliga, wo sie zuletzt 2016 spielten. Und nun stehen nacheinander zwei ganz heiße Heimspiele an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.