Home / Specials / Schnüdel / Start des Toto-Pokals: Schnüdel treffen am Mittwoch auf den TSV 1846 Lohr

Start des Toto-Pokals: Schnüdel treffen am Mittwoch auf den TSV 1846 Lohr


Sparkasse

LOHR / SCHWEINFURT – In dieser Woche stehen für die Schnüdel zwei wichtige Termine auf dem Plan. Die erste Partie findet am kommenden Mittwoch statt, wenn es um die erste Toto-Pokal-Runde des Bayerischen Fußballverbandes geht. Gegner ist der TSV Lohr am Main.

Cheftrainer Timo Wenzel weiß um die Bedeutung des Toto-Pokals: „Der Fokus liegt Anfang der Woche auf dem Spiel am Mittwoch, da der Toto-Pokal für uns ein wichtiger Wettbewerb ist. Natürlich dürfen wir den Gegner nicht unterschätzen. Lohr hat von zwei Spielen zwei gewonnen, konnte in der letzten Partie sogar einen 6:2 Sieg einfahren können, da müssen wir defensiv aufpassen. Aber bei allem Respekt, schauen wir auf uns. Wir haben eine gute Mannschaft und wissen, was wir können. Von daher ist, in die nächste Runde einzuziehen, das klare Ziel“.


DB August

Laut der Gastgeber ist es lange her, dass der TSV 1846 Lohr in einem offiziellen Wettbewerb einen so hochkarätigen Gegner wie den FC Schweinfurt 05 zu Gast hatte. Für das Pokalspiel gegen den ambitionierten Regionalligisten am Mittwoch, 7. August, um 18.30 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) sind allerdings umfangreiche Vorbereitungen notwendig.

In Absprache mit der Stadt Lohr und der Polizei wurde für das Sportgelände des TSV 1846 Lohr an der Jahnstraße für das Spiel folgendes vereinbart:


Es gibt zwei Eintrittskassen:

+ eine an der Jahnstraße am TSV-Kassenhaus

+ die zweite am blauen Tor an der Zufahrt zum Schwimmbad.

Der Zugang zwischen Kunstrasenplatz und TSV-Hauptplatz bleibt Schiedsrichtern, Offiziellen und den Mannschaften vorbehalten.

Parkmöglichkeiten für Spieler, Schiedsrichter und Offizielle sind hinter dem TSV-Heim (rechts von der Zufahrt zum Campingplatz).

Links von der Zufahrt sowie auf dem ganzen Hartplatz sind kostenlose Parkplätze vorhanden, genauso wie auf den Nägelsee-Parkplätzen, die wie schon während der Festwoche ausgeschildert frei zur Verfügung stehen.

Die Gäste aus dem Raum Schweinfurt werden nach Wunsch der Polizei gebeten, hauptsächlich den Zugang am blauen Tor an der Zufahrt zum Schwimmbad nutzen. Die nächstliegenden Parkplätze in der Tiefgarage der Stadthalle sowie die Plätze vor dem Schwimmbad stehen zur Verfügung, sind aber kostenpflichtig. Da bis zum Spiel die Fahrgeschäfte der Festwoche auf der nördlichen Mainlände weitgehend abgebaut sein werden, sind hier zahlreiche kostenfreie Parkplätze vorhanden. Die fünf Kurzzeitparkplätze vor dem blauen Tor bleiben den Einsatzkräften der Polizei und des Roten Kreuzes vorbehalten.

Laut Vorgaben der Polizei werden Ordner des TSV Lohr für die Parkmöglichkeiten sowie an den Kassen und im TSV-Gelände eingesetzt. Auch bei der Bewirtung halten sich die Organisatoren der Fußballabteilung an die Hinweise der Polizei. Gleich nach dem Eingang am blauen Tor wird es Getränke geben, zudem weiter auf der Schwimmbadseite unter dem Fußball-Treff sowie Bratwürste an der Grillbude neben dem Fußball-Treff. Weitere Getränke werden am Kassenhaus an der Jahnstraße ausgeschenkt.

Die Partie startet in der Jahnstraße in Lohr am Main am Mittwoch um 18:30 Uhr.

Am Samstag empfangen die Schnüdel dann im eigenen Stadion zur Partie der Regionalliga Bayern den SV Heimstetten.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Bei Dimi
Ozean Grill
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Pinocchio
Geiselwind oben
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.