Home / Ort / Bad Kissingen / Toto-Pokal: Auslosung der 2. BFV-Hauptrunde am Donnerstag live auf Facebook

Toto-Pokal: Auslosung der 2. BFV-Hauptrunde am Donnerstag live auf Facebook


Muster 300x300

SCHWEINFURT – Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und Partner Lotto Bayern losen am kommenden Donnerstag, 16. August, im BFV.TV-Studio im Münchner „Haus des Fußballs“ die 2. Hauptrunde im bayerischen Toto-Pokal-Wettbewerb aus. Ab 10.30 Uhr überträgt der BFV die Ziehung live auf seiner Facebook-Seite (www.facebook.com/bfv-online).

Die Aufsicht hat Verbands-Spielleiter Josef Janker, „Losfee“ ist Xaver Faul, zuständig für das Marketing bei Lotto Bayern. Die 32 verbliebenen Klubs sind auch für die 2. BFV-Hauptrunde nach geografischen Gesichtspunkten in ihren fünf Regionaltöpfen eingruppiert. Die Kreissieger dürfen sich erneut gemäß dem Prozedere in ihrem Regionaltopf einen Wunschgegner aussuchen. Die 2. Toto-Pokal-Hauptrunde wird am 21./22. August ausgetragen. Heimrecht genießt stets der unterklassige oder aber der erstgezogene Verein (bei Klassengleichheit).


Wolf-Moebel

Der Toto-Pokal-Sieger 2018/2019 startet in der darauffolgenden Saison in der lukrativen 1. DFB-Pokal-Hauptrunde. Dort winken ein echter Pokalknüller gegen einen namhaften Bundesligisten und Einnahmen aus der DFB-Pokal-Vermarktung von weit über 100.000 Euro. Amtierender Toto-Pokal-Sieger ist der 1. FC Schweinfurt 05, der in Runde eins am 17. August (20.45 Uhr) den FC Schalke 04 zu Gast hat. Die höchstklassigen Vereine im Toto-Pokal-Wettbewerb 2018/2019 sind die drei Drittligisten FC Würzburger Kickers, SpVgg Unterhaching und TSV 1860 München.

Auslosungs-Modus für die fünf Regionaltöpfe:


Zunächst lost der BFV die Reihenfolge aus, in der sich die Kreissieger in ihrem Regionaltopf einen Wunschgegner aussuchen können. Stehen diese Partien fest, werden die verbleibenden Teams je Regional-Gruppe in zwei Lostöpfe „3.Liga/Regionalliga Bayern“ und „Bayernliga/Landesliga“ unterteilt und die Partien ausgelost. Sind alle Dritt- und Regionalligisten vergeben, werden die restlichen Begegnungen aus einem Topf gezogen.

Die Einteilung der fünf Regionaltöpfe:

Gruppe 1: Nordwest – 6 Vereine

Würzburger FV (Bayernliga)
FC Würzburger Kickers (3. Liga)/1. FC 1906 Bad Kissingen (Kreissieger Rhön, Bezirksliga)
1. FC Schweinfurt 05 (Regionalliga)
SV Viktoria Aschaffenburg (Regionalliga)
TSV Aubstadt (Bayernliga)
TSV Großbardorf (Bayernliga)

Gruppe 2: Nordost – 6 Vereine

SK Lauf (Kreissieger Erlangen/Pegnitzgrund, Bezirksliga)
ATSV Erlangen (Bayernliga)
SpVgg Oberfranken Bayreuth (Regionalliga)
SC Eltersdorf (Bayernliga)
SpVgg Bayern Hof (Bayernliga)
SV Seligenporten (Bayernliga)

Gruppe 3: Südost – 6 Vereine

TSV Bogen (Landesliga)
DJK Vilzing (Bayernliga)
ASV Cham (Landesliga)
SV Schalding-Heining (Regionalliga)
SV Erlbach (Landesliga)
SV Wacker Burghausen (Regionalliga)

Gruppe 4: Südwest – 6 Vereine

FC 1920 Gundelfingen (Landesliga)
SC Ichenhausen (Landesliga)
FV Illertissen (Regionalliga)/TSV Schwabmünchen (Bayernliga)
FC Memmingen (Regionalliga)/FC Kempten (Kreissieger Allgäu, Landesliga)
TSV Rain/Lech (Bayernliga)
VfB Eichstätt (Regionalliga)

Gruppe 5: Süd – 8 Vereine

FC Ergolding (Kreissieger Landshut, Bezirksliga)
TSV Buchbach (Regionalliga)
FC Emmering (Kreissieger Zugspitze, Kreisklasse)/SpVgg Unterhaching (3. Liga)
FC Pipinsried (Regionalliga)
VfR Garching (Regionalliga)
SV Dornach (Kreissieger München, Bezirksliga)/TSV 1860 München (3. Liga)
FC Unterföhring (Bayernliga)
SV Türkgücü-Ataspor München (Bayernliga)



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Bei Dimi
Pure Club
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Bei Egenhausen brachte die Polizei einen entlaufenen Bullen wieder au seine Kopel zurück

SCHWEINFURT - Bereits am Mittwoch, in der Zeit von 18.00 bis 23.50 Uhr, wurde am Bahnhofsvorplatz in der Schultestraße ein graues Fahrrad der Marke Haibike durch einen unbekannten Täter entwendet. Das Fahrrad war mittels eines Schlosses an einer dortigen Eisenstange befestigt. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf zirka 500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.