Home / Specials / Filme (page 2)

Filme

Video-Beiträge

So war der Christbaum-Weitwurf bei der DJK Schwemmelsbach

SW-N-Christbaum - Weitwurf Schwemmelsbach

SCHWEMMELSBACH – Die DJK Schwemmelsbach veranstaltete am Sonntag, 26. Januar auf dem Sportheim-Parkplatz zum ersten Mal einen sogenannten „Christbaum-Weitwurf“. SW-N.TV war dort und hat sich die Gaudi rein-gezogen. Wir hatten viel Spaß und können nur wünschen , dass dieser Wettbewerb nächstes Jahr wieder statt findet . Der Wettbewerb, der in drei Klassen (Kinder/ Frauen/ Männer) ausgetragen wurde, begann  um 13.30 Uhr mit dem „Promi-Werfen“. Hier eröffnete Wasserlosens erster Bürgermeister Anton Gößmann sowie Pfarrer Solomon den Gaudi-Wettbewerb. Die Idee zum Christbaum-Weitwurf entstand relativ spontan und ist totales Neuland für die DJK. Man wird sehen, wie das Event ankommt. Wird die Veranstaltung …

>>> Mehr lesen >>>

Auch die sechste Vesperkirche in der St. Johanniskirche ein Highlight für 2020

SW-N- Vesperkirche 2020

SCHWEINFURT – Man kann es kaum glauben, heute hat  die bereits  sechste Vesperkirche in Schweinfurt begonnen  und noch immer so beliebt wie die Erste . Die St. Johanniskirche war bis zum letzten Platz mit Menschen gefüllt , die den Gottesdienst besuchten , die Predigt hielt Regionalbischöfin Gisela Bornowski. Nach dem Gottesdienst kam das Essen vom“ Leo „,wie immer hervorragend gut.  Sind wir froh , dass wir so eine leistungsstarke Küche im Leopoldina Krankenhaus haben , immerhin liefert das Leo 400 Essen zusätzlich zum normalen Betrieb aus. Die Gastgeberinnen und Gastgeber in der Kirche waren alle mit Begeisterung bei der Arbeit …

>>> Mehr lesen >>>

Mahnwache gegen Altersarmut: Rund 60 Teilnehmer drückten ihre Wut „auf die da oben“ aus

Gemeinsam gegen Altersarmut

SCHWEINFURT – Um die 60 Teilnehmer waren am Freitagnachmittag gekommen, um an der Mahnwache gegen Altersarmut teilzunehmen. Der Name der Aktion wurde geändert, da der Veranstalter auf keinen Fall in die „Rechte“ Ecke gedrückt werden wollte. Zitat Volker Müller: „Wir sind neutral und auf keinen Fall rechts!“. Es war eine gedrückte Stimmung, gepaart mit Wut zu spüren „auf die da oben“, teils tiefer Frust von Menschen, die existentielle Armut am eigenem Leib spüren. Die Frage taucht immer wieder auf: „warum schaffen es die Österreicher, Niederländer und Franzosen, ihre Rentner besser zu behandeln?“ Sie können es nicht verstehen, die Menschen, die …

>>> Mehr lesen >>>

Zweites Richtfest der SWG im Gründerviertel

SW-N - Richtfest Ludwigstraße 31

SCHWEINFURT – Die Stadt- und Wohnbau GmbH Schweinfurt hat am 23.01.2020 zum Richtfest für den Neubau in der Ludwigstraße 31 im Gründerzeitviertel eingeladen. Die Stadt- und Wohnbau GmbH Schweinfurt feierte am Donnerstag, 23.01.2020 das Richtfest für den Neubau in der Ludwigstraße 31. Rund 14 Monate nach dem Richtfest in der Ludwigstraße 11, konnte das Richtfest für ein weiteres Mehrfamilienhaus der SWG im Gründerzeitviertel gefeiert werden. Im Mehrfamilienhaus in der Ludwigstraße 31 entstehen 14 öffentlich geförderte Sozialwohnungen. Bei den Wohnungen handelt es sich um vier 2-Zimmer Wohnungen, fünf 3-Zimmer Wohnungen und fünf 4-Zimmer Wohnungen. Die Größe der Wohnungen beträgt zwischen 53 …

>>> Mehr lesen >>>

Zum Benediktiner essen gehen und das Kloster Münsterschwarzach anschauen

MÜNSTERSCHWARZACH . Ein langweiliger Tag , was soll man gegen die Langweile an einem sonnigen aber sehr kalten Tag tun. Unsere “ Maus“ Hündchen wollte raus und wir haben dem Wunsch nachgegeben . Wo geht man als Schweinfurterin mit Hündchen hin ? Wildpark, Baggersee ? Wir haben uns für den Baggersee entschieden , da der Wildpark von unserer Wohnung ja nur ein paar Schritte sind und wir jeden Tag dort sind. Schnell war der Baggersee umrundet und wir haben jetzt Hunger , aber wo Essen gehen . Die Wahl viel auf Münsterschwarzach . Mehr im Filmbericht.   Einige werden sich …

>>> Mehr lesen >>>

„Alles ist Licht“: Ausstellung in der Heilig-Geist-Kirche vom 19. Januar bis 06. Februar -Filmbeitrag

Heilig Geist Kirche

SCHWEINFURT – Alles ist Licht – dieses Motto steht über der Ausstellung, die vom 19.01. bis 06.02.2020 in der Heilig-Geist-Kirche in Schweinfurt stattfindet. Sie wird von der Katholischen Citypastoral organisiert und begleitet. Dabei stellen 20 Künsterinnen und Künstler, die aus Stadt und Umkreis von Schweinfurt, Gerolzhofen, Bad Kissingen und Würzburg stammen, Bilder und Skulpturen aus.    

>>> Mehr lesen >>>

Die Feuerwehren im Landkreis Bad Kissingen sind akustisch für den Notfall gewappnet

BAD KISSINGEN /LANDKREIS . Heute wurden neue mobile Warnanlagen im Übungsgelände Bonnland an die Feuerwehren des Landkreises übergeben. Bei Hochwasser, Bränden oder in anderen bedrohlichen Situationen muss die Bevölkerung gewarnt werden. Dies geschieht auf verschiedenen Wegen – vor Ort häufig mittels Lautsprecherdurchsagen und Sirenensignale. Mehr im Filmbeitrag Über den Katastrophenschutz des Landkreises Bad Kissingen wurden kürzlich neue Geräte für diesen Zweck beschafft – ein mobiles Warn- und Informationssystem, auch „MOBELA“-Anlagen genannt. Anders als klassische Lautsprecher strahlen diese kugelförmigen Geräte den Ton nicht nur nach vorne, sondern verbreiten ihre Signale auf 360°. Diese Anlagen wurden kürzlich von Landrat Thomas Bold an …

>>> Mehr lesen >>>

Neujahrsempfang der Stadt Schweinfurt

SCHWEINFURT – Der Neujahrsempfang ist wie jedes Jahr ein Termin im Kalender den man nicht vergessen darf , hier sind sie alle , die Macher, Ehrenbürger , Politiker, Vereine , Kirchen  unserer Stadt, an einem Ort . Mehr im Filmbeitrag Die Rede vom OB Rede zum Neujahrsempfang der Stadt Schweinfurt am 12. Januar 2020 Oberbürgermeister Sebastian Remelé – Es gilt das gesprochene Wort! – Hohe Geistlichkeit, sehr verehrte Ehrenbürger, liebe Mitbürger, meine verehrten Damen und Herren, auch in diesem Jahr ist es mir wieder eine besondere Freude Sie im Namen der Stadt Schweinfurt zum Neujahrsempfang hier in der Rathausdiele zu …

>>> Mehr lesen >>>