Home / Ort / Out of SW / Beim Stadtfest wird aufgetafelt! Vom 14. bis 16. Juni feiert Ostheim zum 33. Mal auch mit Partynacht und verkaufsoffenem Sonntag

Beim Stadtfest wird aufgetafelt! Vom 14. bis 16. Juni feiert Ostheim zum 33. Mal auch mit Partynacht und verkaufsoffenem Sonntag


Pabst BIG

OSTHEIM VOR DER RHÖN – Bald ist wieder Stadtfest in Ostheim vor der Rhön. „Aufgetafelt!“ lautet das Motto der 33. Auflage des Rhöner Volksfestes vom 14. bis 16. Juni. Die malerische Marktstraße des Genussortes Bayern verwandelt sich in eine Schlemmermeile, Bands spielen auf drei Bühnen, Künstler zeigen auf der Showbühne ihr Können, Händler bieten vielerlei Nützliches und Dekoratives und bei Kindern geht es nicht nur auf den Karussells rund. Der Eintritt ist frei.

Los geht’s am Freitagabend, 14. Juni, mit dem festlichen Umzug der Firmen und Vereine ins Schlösschen. Dort schreitet man zum traditionellen Bieranstich begleitet von Stadtkapelle und Böllerschützen. Zu späterer Stunde übernimmt die Band „Rhöner Freiheit“ mit Akustik Rock und Pop die Regie auf der Bühne. Das Team vom Gasthaus Zur guten Quelle baut seine Schlemmermeile auf.


Eisgeliebt

Seit 2018 ist Ostheim als ein Genuss-Ort Bayerns eingetragen. Dem Titel macht das 33. Stadtfest alle Ehre. Unter dem Motto „Aufgetafelt“ wird entlang einer circa 50 Meter langen weiß gedeckten Tafel unter Kastanienbäumen auf der „Boll“ geschlemmt. Eine Speisekarte auf den Tischen verrät, was es wo überall Leckeres gibt. Der im letzten Jahr auf dem Rhöner Wurstmarkt gekürte Fleischsommelier Andreas Ortlepp bietet Grillspezialitäten, vegetarische Speisen u. v. m. Vor dem Rathaus gibt es eine Verkostung mit Johannes der METzger und vor dem Gasthaus Krone macht der Foodtruck Station. Darüber hinaus gibt es an zahlreichen Ständen vielerlei Köstliches zu entdecken.

Neben dem Schlemmen steht Shoppen ganz oben auf dem Programm. Bunte Verkaufsstände laden zum Bummeln ein. Die Ostheimer Fachgeschäfte entlang der Marktstraße locken am Samstag und am verkaufsoffenen Sonntag mit zahlreichen Angeboten. Weiterhin präsentieren im Steinig im Rahmen der Ostheimer Gewerbeschau ausgewählte Firmen ihre Produkte und Dienstleistungen. Aktionen und Gewinnspiele wie die Ostheimer Schatzsuche mit 10.000 € Hauptgewinn stehen auf dem Programm.


Für kleine Gäste gibt es Kinderschminken im Schlösschen, Karussell sowie den Fun Jumper. Vor dem Rathaus und im Steinig sorgt Livemusik für Top-Stimmung. Im Schlösschen lockt eine Showbühne und auch auf den Straßen geht es u. a. mit Vorführungen der Rhönradgruppe rund.

Nostalgisch wird’s beim Kunsthandwerkermarkt im Gelben Schloss und im Wagnereimuseum sowie beim mittelalterlichen Dorfleben der Laienspielgruppe „Kroaten“, die für ihr Historienwochenende am 11./12. August werben.

Höhepunkt des Stadtfestes ist der Samstagabend. Party und Tanz steht ab 20:00 Uhr auf dem Programm (Eintritt 5 €, bis 20 Uhr Eintritt frei). Vor dem Rathaus spielen „Hot Oven & The Briketts“ feinste Tanzmusik. Im Schlösschen heißt es „HILIVE“ – „Ist‘ partytime!“. Im Steinig sind die Stimmungsgaranten Joustix zu Gast. Ausschankende ist um 01.00 Uhr.

Der Eintritt zum Stadtfest ist tagsüber an allen drei Tagen frei. Die Durchfahrt ist am Samstag und Sonntag nicht möglich, kostenfreie Parkplätze sind reichlich vorhanden. Weitere Informationen: Tourist-Info Ostheim v. d. Rhön, Tel. 09777 18 50, www.ostheimrhoen.de und Facebook.

Auf dem Bild: Mit viel Dschingdarassabum eröffnet die Ostheimer Stadtkapelle am 14. Juni das 33. Stadtfest. Mit einem festlichen Einzug von Kapellen, Firmen und Vereinen beginnt das bunte Treiben. Foto Tonya Schulz



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Ozean Grill
Pinocchio
Pure Club
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.