Home / Ort / Out of SW / Fahr mal hin: Die Ruine Rodenstein und die Burg Lindenfels im Odenwald – MIT VIELEN FOTOS!

Fahr mal hin: Die Ruine Rodenstein und die Burg Lindenfels im Odenwald – MIT VIELEN FOTOS!


Sparkasse

ODENWALD – Immer wieder schön ist´s im Odenwald. Das weiß auch sw1.news-Vielschreiber Michael Horling, der einen freien Fußball-Tag an Ostern ausnutzte für einen Ausflug in eine Region, die man in rund zwei Stunden von Schweinfurt aus erreichen kann.

„Unser Ziel war wieder einmal Reichelsheim bei der Verwandtschaft. Diesmal zu Fleischküchle mit Kartoffelsalat, Kuchen am Nachmittag – und dazwischen dem Vorhaben, gleich zwei Burgen anzuschauen. Wobei die erste eine durchaus sehenswerte Ruine ist.


Eisgeliebt

Rodenstein heißt sie, befindet sich vielleicht gerade mal drei Kilometer außerhalb von Reichelsheim, das zudem ein Schloss zu bieten hat. Die Ruine erreicht man über eine Sackgassen-Straße. Von einem Parkplatz aus ist es kein Kilometer mehr zu Fuß durch den Wald. Der Sage nach gab es hier mal einen Burggeist. Im benachbarten Hofgut, alles andere als eine Ruine, kann man essen, feiern und sogar übernachten.

Uns drängte die Zeit. Lindenfels rief, ein kleines Städtchen mit 5000 Einwohnern, einer Fußgängerzone und der Burg oben auf einem Hügel, die gleichermaßen Wahrzeichen ist wie DIE Attraktion. Hier kann man die Mauern der gut erhaltenen Burg besteigen und hat einen wundervollen Ausblich über die Region. Absolut empfehlenswert. Für uns ging´s schnell wieder zurück nach Reichelsheim, wo Kaffee und Kuchen warteten.


Die Hinreise bietet sich an über die Autobahn und Würzburg, Abzweigung bei Tauberbischofsheim in Richtung Amorbach, womit zwei weitere Städtchen zum besichtigen genannt sind. Dann geht es über Michelstadt (unbedingt anschauen!) nach Reichelsheim. Rückweg: Wieder über Michelstadt, aber vor Amorbach dann nach Miltenberg, was genauso wie Wertheim auch ein Muss ist. Von dort kommt man wieder auf die Autobahn uns ist in rund einer Stunde in Schweinfurt.

Wer etweas länger in der Gegend bleiben und vielleicht übernachten will: Das Wandern in der Natur ist im Odenwald höchst erholsam – und mit beispielsweise Bensheim, Heppenheim, Weinheim oder Darmstadt gibt es an die Region angrenzende Städte, an denen man keinesfalls vorbei fahren sollte.“

 



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Pinocchio
Geiselwind oben
Pure Club
Bei Dimi
Yummy
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.