Home / Ort / Out of SW / Grandios: Mit einer „Schnitzel-Massage“ kann man nun Neumarkt doppelt genießen
Reha- & Vital-Center Sossau

Grandios: Mit einer „Schnitzel-Massage“ kann man nun Neumarkt doppelt genießen


Sparkasse

NEUMARKT IN DER OBERPFALZ – Ab 1. Mai bietet die Veranstaltungsreihe „Sommer im Park“ der Stadt Neumarkt im traumhaften Ambiente des Landesgartenschau-Parks wieder ein sommerfüllendes Freizeitprogramm mit zahllosen Höhepunkten.

„Natur und Kultur ganz umsonst und draußen genießen“ ist das Motto der beliebten sommerlich-grünen Veranstaltungsreihe, die die Stadt Neumarkt seit mittlerweile 20 Jahren im wunderschönen Ambiente der Arena im LGS-Park jeden Sonntag von Mai bis Juli präsentiert. Auch in diesem Jahr wird die blühende innerstädtische Park-Oase wieder zum attraktiven Freizeitspaß für die ganze Familie. Wie jedes Jahr fällt der Startschuss am Maifeiertag um 11 Uhr, diesmal mit einem Open-Air-Konzert der Neumarkter Werkvolkkapelle zur Verabschiedung ihres langjährigen Dirigenten Martin Miess.


Wolf-Moebel

Foto_Markus Engelstaedter

Unter den zahlreichen Highlights im bunten Programm ist eine coole Rocknacht mit „The Magic of Queen“ (22. Juni) ebenso zu erleben wie ein beschwingter Tanzabend mit „Kathrin Kohlmann’s Finest Band“ (5. Juli) oder Weltmusik beim interkulturellen Tag (26. Mai) mit der Gruppe „Radio Europa“. Feinste Klassik kann man am 7. Juli mit dem Ensemble „Allegra“ genießen und sich am 23. Juni vom mitreißenden Swing der Gruppe „Mambo Franconia“ packen lassen. An den Sonntagnachmittagen um 15 Uhr heißt es „Arena frei“ für die Jüngsten, die bei Kindertheater, Clowns, Mitmachshows, Musik zum Mitsingen viel Spaß haben werden.

Auch die kleinen Arena-Gäste dürfen sich auf ein vielseitiges und kurzweiliges Programm freuen, unter anderem mit der bekannten Kinderrockband „Andi und die Affenbande“ zum Auftakt am 1. Mai. All das findet inmitten der wunderschönen Parklandschaft mit ihren Gärten, einem idyllischen See einschließlich Seecafé und erlebnisreichen Spazierwegen am alten Ludwigskanal statt. In Kombination mit den sonntäglichen Gratis-Konzerten ist das grüne Naturidyll der Stadt Neumarkt von Mai bis Juli ein sommerliches Top-Ausflugsziel für Familien.


Das komplette Programm ist ab 25. April als Download unter www.neumarkt.de zu finden. Einen gedruckten Flyer verschickt das Kulturamt, Telefon 09181/255-2623, E-Mail kulturamt@neumarkt.de.

Foto: Andrea Hollweck

Meditative Weitwanderung zu vier Kraftorten

Eine spirituelle Weitwanderung des Neumarkter Alpenvereins in Kooperation mit Nature Feeling führt am 4. Mai zu vier besonderen Kraftorten rund um Neumarkt. Die 40 Kilometer-Tour mit Meditation, Gesprächen und in Stille soll die Teilnehmer aus der hektischen Zeit, in der wir leben, etwas herausholen. Sie will zeigen, was es bedeuten kann, mit allen Sinnen zu wandern, um im Einklang mit der Natur die Reichtümer in sich selbst zu entdecken. Mit bekannten und unbekannten „Kraftorten“ wie beispielsweise einer uralten Keltenschanze, in der vor länger Zeit eine Spirale (ein Zeichen der inneren Umkehr, der geistigen und körperlichen Erneuerung) angelegt wurde, soll die Natur als Impulsgeber erlebt werden, die eigene Balance wiederzufinden und sich selbst neu auszurichten.

Die Wanderer lernen während der Tour, im Rhythmus des Gehens die Zeit zu vergessen, ihre körperliche Fitness zu stärken und durch meditative Übungen innere Kraftquellen zu entdecken. Die Gemeinschaftstour wird mit maximal 15 Teilnehmern durchgeführt, die genügend Kondition für 60.000 Schritte und rund 12 Stunden Gehzeit mitbringen sollen. Unterwegs besteht die Möglichkeit zur Verpflegung. Die Wanderung kostet für Alpenvereinsmitglieder 20, für Nichtmitglieder 30 Euro. Weitere Infos und Anmeldung: www.nature-feeling.de; www.alpenverein-neumarkt.de/veranstaltungen/detailseite-24.

Reha- & Vital-Center Sossau

Mit „Schnitzel-Massage“ doppelt genießen

Das Reha- & Vital-Center Sossau in Neumarkt hat jetzt ein witziges neues Angebot aufgelegt: die „Schnitzel-Massage“. Hier wird aber nicht wirklich ein Schweine- oder Kalbsschnitzel als „Massageinstrument“ verwendet, vielmehr kombiniert das Arrangement zweierlei ganz eigenständige Genüsse: zum einen eine wohltuende 40-minütige Ganzkörpermassage und zum anderen einen Gutschein für ein leckeres (Schnitzel)-Essen in Neumarkts Traditions- und Brauereigaststätte Oberer Ganskeller. Ein entsprechender, lustig gestalteter Gutschein im Wert von 60 Euro ist sicher ein schönes Geschenk aus der bayerischen Genießerstadt Neumarkt und bestellbar beim Reha- & Vital-Center Sossau, Telefon 09181/9984.

Bilder:

Foto Sommer im Park / Magic of Queen: Markus Engelstaedter

Foto Meditative Weitwanderung / Kraftort: Andrea Hollweck

Grafik Schnitzel-Massage: Reha- & Vital-Center Sossau



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Geiselwind oben
Yummy
Pinocchio
Eisgeliebt
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Die Titelverteidiger sind Sonntag beim iWelt-Marathon in Würzburg wieder am Start

WÜRZBURG - Gut möglich, dass es am Abend des 26. Mai keine neuen Namen in den Siegerlisten des iWelt-Marathons Würzburg geben wird. Immerhin haben die Gewinner des vergangenen Jahres erneut gemeldet und könnten ihre Titel erfolgreich verteidigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.