Home / Ort / Out of SW / Richtfest gefeiert: Skandinavischer Themenbereich im Europa-Park öffnet am 24. Mai
default

Richtfest gefeiert: Skandinavischer Themenbereich im Europa-Park öffnet am 24. Mai


Sparkasse

RUST BEI FREIBURG – Bunte Holzfassaden, märchenhafte Türme und nordische Lebensfreude – am Donnerstag, dem 21. März 2019, hat die Europa-Park Inhaberfamilie Mack mit über 250 Handwerkern das Richtfest des Skandinavischen Themenbereichs gefeiert.

Mit Hochdruck realisieren derzeit rund 50 Firmen die Fertigstellung des beliebten Dorfes, das am 24. Mai wieder durch das neu errichtete „Fjord-Restaurant“, den Imbiss „Fiskehuset“, die Eisdiele „Is Huset“ sowie die zwei Shops „Sportsbutikk“ und „Snorri’s Varehus“ begeistern wird.


Wolf-Moebel

1992 hatte der Filmarchitekt und Bühnenbildner Ulrich Damrau den Themenbereich entworfen, der bei dem Großbrand am 26. Mai 2018 vollständig zerstört worden ist. Bereits zum Saisonstart am 06. April dürfen sich die Besucher auf eine neue Tunneldurchfahrt mit leuchtenden Special Effects bei der beliebten Familienattraktion „Fjord Rafting“ freuen, die ebenfalls im Skandinavischen Themenbereich angesiedelt ist.

Deutschlands größter Freizeitpark hat zudem im Erdgeschoss des nordischen Dörfchens eine Überraschung vorgesehen, die im Herbst gelüftet wird.




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill
Pinocchio
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Faustball-Triumph für einen Oberndorfer: EM-Titel für Janne Habenstein

SCHWEINFURT - Gleich bei seiner ersten Teilnahme an einer U18-Europameisterschaft sicherte sich der Oberndorfer Faustballer Janne Habenstein die Goldmedaille. In der Vorrunde setzte sich das Team des Trainerduos Kolja Meyer/Tim Lembke souverän mit drei eindeutigen Siegen durch. Im Halbfinale schaltete man das italienische Team mit 3:0 aus und zog in das Finale ein. Dort traf man au eine starke österreichische Auswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.