Home / Specials / Röhr – Neues vom Wildpark

Röhr – Neues vom Wildpark

Das Wildpark-Schweinfurt Special

„Regional & Fair“: Die Wildparkfreunde stellen die Vereinsarbeit unter ein neues Motto

SCHWEINFURT - Die Wildparkfreunde stellen die Vereinsarbeit zukünftig unter das Motto „Regional & Fair“. Ziel ist es, durch eigenes Handeln und Aufklären auf die Produkte unserer Heimat und deren Herstellung aufmerksam zu machen.

>>> Mehr lesen >>>

Akademie der Wildparkfreunde: Die Termine für das Frühjahrssemester stehen fest

SCHWEINFURT - Mehr als 20 junge Forscher und Entdecker haben vor kurzem erfolgreich die Herbstakademie der Wildparkfreunde absolviert. Nun stehen die Termine für die Frühjahrsakademie 2019 fest.

>>> Mehr lesen >>>

„Der Wildpark vor der Linse“: Auch 2019 gibt es wieder einen Fotowettbewerb

SCHWEINFURT - Unter dem Motto „Der Wildpark vor der Linse“ starten die Wildparkfreunde ihren traditionellen Fotowettbewerb. Ab sofort kann jeder sein Lieblingsbild an die Wildparkfreunde schicken. Der Kreativität und dem Ideenreichtum setzen die Wildparkfreunde dabei keine Grenzen. Die Teilnehmer können ihr Wettbewerbsfoto bequem per Mail an info@wildparkfreunde-schweinfurt.de senden.

>>> Mehr lesen >>>

Elch-Plüschtiere und der Ehrenbäckermeisterbrief als Dank: Die Firma Würth spendete über 3000 Euro für den Schweinfurter Wildpark

SCHWEINFURT - Wenn erwachsene Männer Plüschtiere geschenkt bekommen, dann befindet man sich meistens im Schweinfurter Wildpark. Dessen Leiter Thomas Leier beglückte Jürgen Friedrich und Alexander Zürn von der Firma Würth mit zwei Stoff-Elchen. Als dank für ein besonderes Engagement.

>>> Mehr lesen >>>

Damit ist die Finanzierung der Küche im Bauernhof gesichert: La Cucina e Casa spendet 1.500,- Euro an die Wildparkfreunde

SCHWEINFURT - Das Schweinfurter Küchenstudio La Cucina e Casa spendet 1.500,- Euro an die Freunde des Wildparks Schweinfurt. Mit dem Geld ist die Finanzierung der Küche im Bauernhof des Wildparks gesichert.

>>> Mehr lesen >>>

Die Wildparkfreunde präsentieren die Gewinner des Fotowettbewerbs 2018

SCHWEINFURT - Der Fotowettbewerb der Wildparkfreunde ist beendet und die Gewinner stehen fest. Die meisten Stimmen und somit den ersten Platz holte sich Dieter Bauer mit dem Bild „Elchkalb“. Dafür gab es einen Gutschein für einen Fotokurs von Fisch-Line Pictures.

>>> Mehr lesen >>>

Alle Jahre wieder: Waldweihnacht im Wildpark an den Eichen

SCHWEINFURT - Gemeinsam mit dem Bürgerverein Deutschhof, dem Verein Freunde des Wildpark Schweinfurt e.V. und allen Zwei- und Vierbeinern aus dem Wildpark Schweinfurt lädt Oberbürgermeister Sebastian Remelé am Sonntag, 16. Dezember, ab 16:00 Uhr, zur diesjährigen Waldweihnacht ein.

>>> Mehr lesen >>>

Neue Spendenaktion: Für den Elchzaun im Schweinfurter Wildpark wird nun Kuchen gebacken

SCHWEINFURT - Sogar der Elch persönlich ließ sich blicken und kam - wie passend! - vorgelaufen zum Zaun, wo am Freitagfrüh zahlreiche Personen die mächste große Spendenaktion des Schweinfurter Wildparks einleiteten. 15 Jahre, nachdem die ersten Elche kamen und zum Wappentier der beliebten und kostenfreien Freizeitanlage wurden, muss der Zaun am Gehege dringend instand gesetzt werden. Und deshalb wird ab sofort Elchzaunkuchen verkauft. Nach dem Motto: „Wir backen/packen unseren Elchzaun!!!"

>>> Mehr lesen >>>

Dank der Plastiktüten: Schweinfurter Apotheken spenden 1.500 Euro an die Wildparkfreunde

SCHWEINFURT - Seit zwei Jahren erheben Apotheken aus der Stadt und dem Landkreis Schweinfurt eine Gebühr von 20 Cent pro Plastiktüte von ihren Kunden. Dieses Geld wandert direkt in die Spendenboxen der Freunde des Wildparks Schweinfurt. Im Jahr 2018 ist dadurch insgesamt die stolze Summe von 1.500,- Euro zusammen gekommen.

>>> Mehr lesen >>>

„Auf den Spuren von Humboldt und Darwin“ – ein Reisebericht von Dr. Ulrike Barthel

SCHWEINFURT - Die Wildparkfreunde laden alle Interessierten ein zu einer Reise nach Südamerika. Und zwar am Freitag, 09. November 2018, Beginn 19:30 Uhr, im Pfarrzentrum St. Kilian, Friedrich-Stein-Straße 30, 97421 Schweinfurt

>>> Mehr lesen >>>