20. 02. 2018
Home / Specials / Röhr – Neues vom Wildpark

Röhr – Neues vom Wildpark

Das Wildpark-Schweinfurt Special

Mehr als 100 heimische Tiere stehen auf der „Roten Liste der gefährdeten Nutztierrassen“

SCHWEINFURT - "Warum sollten alte und wertvolle Nutztierrassen erhalten werden? Warum werden die schwäbisch-hällischen Schweine im Bauernhof des Wildparks geschlachtet? Das ist doch ein Wildpark und kein Schlachtbetrieb."

>>> Mehr lesen >>>

Neue Glasscheiben für die Gänsegeier, der 2018er Kalender ist da – und bald lockt wieder die Waldweihnacht in den Wildpark

SCHWEINFURT - Drei Gründe auf einen Streich gab´s für einen Pressetermin im Wildpark. Der neue Kalender ist da, die Waldweihnacht steht an - und Leiter Thomas Leier sowie Baureferent Ralf Brettin konnten ein weiteres Ehrenkapitänspatent überreichen.

>>> Mehr lesen >>>

Die „Gänsegeier“ von Jule Backhaus: Wildparkfreunde präsentieren die Gewinner des Fotowettbewerbs 2017

SCHWEINFURT - Der Fotowettbewerb der Wildparkfreunde ist beendet, nun stehen die Sieger fest. Die meisten Stimmen und somit den ersten Platz gewonnen hat das Bild „Gänsegeier“ von Jule Backhaus.

>>> Mehr lesen >>>

Die Wildparkfreunde laden ein zum Vortrag von Dr. Dag Encke, Direktor des Tiergarten Nürnberg

SCHWEINFURT - „Spannungsfeld Tiergarten – aus dem Leben eines Zoodirektors“: So heißt es am Donnerstag, 23. November 2017, 19:00 Uhr, im Kletterzentrum Deutscher Alpenverein Schweinfurt, Albin-Kitzinger-Str. 1, Schweinfurt,

>>> Mehr lesen >>>

Das ideale Weihnachtsgeschenk: Das Brettspiel „Wildpark Abenteuer“ ist wieder erhältlich!!!

SCHWEINFURT - Ab sofort ist das Brettspiel "Wildpark Abenteuer" wieder in limitierter Auflage verfügbar. Zwischen zwei und sechs Personen können damit auch daheim den Wildpark Schweinfurt in all seinen Facetten erleben und gleichzeitig noch Gutes tun.

>>> Mehr lesen >>>

Tschüss Wildpark: Elchkalb „Nilson“ ist nach Mecklenburg-Vorpommern umgezogen

SCHWEINFURT / HORNKATEN - Der zweite Schweinfurter Elchnachwuchs, Elchkalb „Nilson“, ist am Mittwoch vom Wildpark Schweinfurt in das Wildgehege „Schilling-Ranch“ in Hornkaten (Mecklenburg-Vorpommern), umgezogen.

>>> Mehr lesen >>>

Bitte ab sofort das „Roth Wild“ trinken! Neues Bier unterstützt den Wildpark, die Firma Horton ist der 42. Hauptsponsor

SCHWEINFURT - Der Begriff „Rotwild" muss neu definiert werden. Zumindest der mit einem „h". Also „Roth Wild". Denn so heißt ein neues Bier, das man in und um den Schweinfurter Wildpark trinken sollte. Parkleiter Thomas Leier stellte zudem am Mittwoch einen weiteren Hauptsponsor vor.

>>> Mehr lesen >>>

Los geht´s am 7. Oktober: Wildparkakademie geht in eine neue Runde

SCHWEINFURT - Bereits seit einem Jahr können Kinder im Alter von 10 – 12 Jahren den Wildpark und alle Themen rund um diese Einrichtung in der Akademie der Wildparkfreunde näher kennenlernen. Die erste Gruppe geht bereits ins dritte Semester.

>>> Mehr lesen >>>

Das Elchkalb ist da: Nachwuchs im Schweinfurter Wildpark

SCHWEINFURT - Ein frisch zur Welt gekommenes Elchkalb ist da! Am Montagfrüh hat laut Leiter Thomas Leier ein Elchkalb im Wildpark das Licht Schweinfurts erblickt.

>>> Mehr lesen >>>

Tierisch schlau: Junge Wildparkfreunde besuchen die Wildparkakademie in Schweinfurt

SCHWEINFURT - 12 Jugendliche haben erfolgreich das zweite Semester der Wildparkakademie abgeschlossen. Im März starteten die Freunde des Wildparks das Bildungsangebot für Jugendliche von 10-12 Jahren.

>>> Mehr lesen >>>