Home / Specials / Röhr – Neues vom Wildpark

Röhr – Neues vom Wildpark

Das Wildpark-Schweinfurt Special

„Auf den Spuren von Humboldt und Darwin“ – ein Reisebericht von Dr. Ulrike Barthel

SCHWEINFURT - Die Wildparkfreunde laden alle Interessierten ein zu einer Reise nach Südamerika. Und zwar am Freitag, 09. November 2018, Beginn 19:30 Uhr, im Pfarrzentrum St. Kilian, Friedrich-Stein-Straße 30, 97421 Schweinfurt

>>> Mehr lesen >>>

Versammlung der Wildparkfreunde: Mitgliederrekord und Wechsel im Vorstand

SCHWEINFURT - Die Wildparkfreunde hatten zur diesjährigen Mitgliederversammlung geladen und viele Mitglieder kamen. Seit nunmehr 6 Jahren besteht der Verein, der sich die Förderung des Wildparks und des Natur- und Artenschutzes im Allgemeinen als Ziel gesetzt hat.

>>> Mehr lesen >>>

Zwei neue Hauptsponsoren für den Wildpark Schweinfurt und das Programm des Käpt´n Lasse feiert-Fest

SCHWEINFURT - „Sau am Spieß" gab´s nicht, sondern traditionell einen kleinen Imbiss mit Gebäckstücken hinterher. Bei mal wieder einem der schönen Termine im Schweinfurter Wildpark. Erneut bekam der nämlich zwei neue Hauptsponsoren - und die den „Goldenen Elch“.

>>> Mehr lesen >>>

„Der Wildpark vor der Linse“: Fotowettbewerb 2018 startet, attraktive Preise warten

SCHWEINFURT - Unter dem Motto „Der Wildpark vor der Linse“ starten die Wildparkfreunde ihren traditionellen Fotowettbewerb. Ab sofort kann jeder sein Lieblingsbild an die Wildparkfreunde schicken. Der Kreativität und dem Ideenreichtum setzen die Wildparkfreunde dabei keine Grenzen. Um teilzunehmen, muss das Foto einfach per Mail an info@wildparkfreunde-schweinfurt.de gesendet werden.

>>> Mehr lesen >>>

Der Kindergarten St. Lukas hat für die Waliser Schwarzhalsziege Lukas die Patenschaft übernommen – MIT VIDEO!

SCHWEINFURT - Letzten Freitag übernahm der Kindergarten St. Lukas in Schweinfurt offiziell die Patenschaft für eine Waliser Schwarzhalsziege im Wildpark Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Wildparkfreunde spenden 1.000 Euro für Artenschutzprojekt der Gemeinschaft der Zooförderer

SCHWEINFURT - Am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, fand erstmalig der Internationale Zooförderer-Tag statt. Die Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GDZ) hatte diesen Tag unter dem Motto „Ehrensache Zoo - Zeit für Zoofreunde“ ins Leben gerufen.

>>> Mehr lesen >>>

Dukaten im Wert von 1.000 Euro: Rotarischer Schatz im Wildpark gefunden

SCHWEINFURT - Die Präsidentin des Rotary Club Schweinfurt-Peterstirn, Susanne Peter, übergab Dukaten im Wert von 1.000 Euro an Thomas Leier, den Leiter des Städtischen Wildpark Schweinfurt. Der Schatz stammt aus dem Erlös des Schlauchbootrennens.

>>> Mehr lesen >>>

Bauarbeiten am „Wildparkdampfer“ und am Kneippbecken: Für viele Auszubildende gab´s das Kapitänspatent in Gold

SCHWEINFURT - Der rote Betonmischer blieb extra noch da bis zum Fototermin. Die Bauarbeiten am „Wildparkdampfer“ (das Planschbecken mit dem Sprühfeld) sind nämlich in vollem Gange.

>>> Mehr lesen >>>

Den Brauch gibt´s in Schweinfurt auch: Akademiekinder schmückten den ersten Osterbrunnen im Wildpark

SCHWEINFURT - Ostern steht vor der Tür. Zahlreiche Gemeinden und Vereine in Franken beginnen nun ihre Brunnen österlich zu dekorieren. Den Brauch einen Osterbrunnen zu schmücken, gibt es seit 1909 in der fränkischen Schweiz. Seitdem hat er sich über ganz Franken bis ins Mainfränkische ausgebreitet.

>>> Mehr lesen >>>

Auf zu den Pandas: Berlinfahrt der Wildparkfreunde vom 25. bis 27. Mai

SCHWEINFURT - "Besuchen Sie mit den Wildparkfreunden Schweinfurt die Hauptstadt Berlin. Auf dem Programm stehen eine Stadtrundfahrt sowie der Besuch von Tierpark und Zoo, inklusive Führung. Natürlich haben Sie ebenfalls Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu entdecken." Mit diesem Hinwies laden die Wildparkfreunde ein.

>>> Mehr lesen >>>