Home / Spitze Zungen (page 27)

Spitze Zungen

Spitze Zungen: Auf geht´s, Nordmazedonien!

Ich muss zugeben, dass ich mich immer seltener mit dem Thema Fußball-Nationalmannschaft befasse. Erst die Wochen wieder ein bisschen, weil eine der Fragen bei den großen Halbzeit-Interviews auf anpfiff.info danach zielt, die Chancen Deutschlands bei der EM 2020 einzuschätzen und ob Mats Hummels und Thomas Müller ein Comeback feiern müssen.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Das leidige Thema Telekom

Ich bin bekanntlich kein Freund des FC Bayern München, weshalb ich aber trotz deren Trikots auf die Dienste der Telekom zurückgreife. Vielleicht auch aus Gewohnheit oder weil ich denke, dass ich das muss oder weil ich schon solche Horrorergeschichten gehört habe, was alles passieren kann beim Wechsel zu einem anderen Anbieter mit wochenlang keinem Telefon oder Internet.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Vergängliche Superstars

Das Casting der beiden neuen SPD-Vorsitzenden war noch langweiliger als die inzwischen 23. Staffel von DSDS. Nein, falsch: Ganz so lange sucht RTL seine Superstars ja noch gar nicht. Aber es kommt einem so vor. Deutschlands jährlich neu gefundenen angeblich besten Sänger sind spätestens 12 Monate danach längst in Vergessenheit geraten.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Bischwind gehört nun endlich zur Gemeinde Dingolshausen und nicht mehr zu Michelau

BISCHWIND - Ein Ortsschild sorgt für Ausehen in den sozialen Medien. Andreas Dolag, bekannt auch als DJ Jim Knopf, hat es online gestellt. Es enstand am Ortseingang von Bischwind, das zur Gemeinde Michelau im Steigerwald gehört. "Gde. Michelau i. Stgw." steht deshalb auch unter dem Ort. Und über dem Landkreis Schweinfurt, zudem Michelau zweifelsfrei gehört.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Olympia in Gersfeld

Nun hat sich auch der Ferienort Gersfeld aus der hessischen Rhön für die Austragung der Olympischen Winterspiele 2030 beworden. Initiatoren sind die bekannten Café-Besitzer Nikolaus Metz und Werner Taschdemir, die bereits eine erste Speise für ihre ausgiebige Frühstückskarte kreiert haben: Das Medaillen-Spiegel-Ei!

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Marco Pezzaiuoli und Joti Chatzialexiou

Marco Pezzaiuoli und Joti Chatzialexiou... sind zwei Fußball-Funktionäre, die zwei Gemeinsamkeiten haben: Beide arbeiten überwiegend in Frankfurt und haben sich Nachnamen ausgesucht (oder auch nicht), die mit einer Besonderheit aufwarten: Sie enthalten alle fünf Vokale, also die Buchstaben a, e, i, o und u.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Kein Sportverbot dank Brause

Der Buß- und Bettag (umgangssprachlich: Bums im Bett-Tag) gehört laut Bayerischer Staatskanzlei zu den so genannten stillen Tagen, obwohl er lange schon kein Feiertag mehr ist, weil wir ohne Arbeit sonst die Pflege nicht finanzieren könnten.

>>> Mehr lesen >>>

6000 Einwohner – aber nix los: Warum ist nur am Deutschhof komplett tote Hose?

SW-N - Deutschhof

SCHWEINFURT – Sandra Bernadett Grätsch hat sich mal im Stadtteil Deutschhof umgesehen. Dort leben immerhin rund 6000 Schweinfurter – aber irgendwie ist gar nix los, komplett tote Hose. Obwohl es sogar einen – komplett unbelebten – Marktplatz gibt. Wie ich inzwischen erfahren habe , gab es schon Gaststätten und auch einen Versuch mit Marktwaren , die Angebote sollen nicht angenommen worden sein. Was meint Ihr dazu ! Wie kann man den Platz beleben ?   Mehr im Filmbeitrag

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Tempo 130

Ich bin ein bekennender Langsam-Fahrer, muss mir oft etwas anhören oder werde überholt, wenn ich in der Dämmerung oder bei Regen auf der Landstraße mit 80 km/h vorsichtig mein Ziel erreichen will. Ich kann natürlich aber auch 100 Stundenkilometer und rege mich dann oft auf, wenn jemand vor mir nur mit 80 fährt...

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Das 85 Cent-Pils

Zum 75. hatte der ERV Schweinfurt noch eine richtig gute Idee. Viele ehemalige Puckjäger kamen zu einem Spiel der Stars der früheren Tage. Jamie Fiesel beispielsweise reiste mit Familie über den Teich an. Wer in den 80er und 90er Jahren Eishockey liebte, als auch ohne Dach manchmal an die 3000 Zuschauer an die Kunsteisbahn kamen, war vor zehn Jahren verzückt.

>>> Mehr lesen >>>