Home / Spitze Zungen / Spitze Zungen: 5 G, gepimpert und gesalzen

Spitze Zungen: 5 G, gepimpert und gesalzen


Sparkasse

Meistens geht bei uns schon um 5 Uhr in der Früh das Radio an und ich höre dann im Halbschlaf sich immer wiederholende Nachrichten. Das sorgt anscheinend für Anregungen bei den Träumen kurz vor dem endgültigen Wachwerden. Heute war es extrem, weil sich Meldungen im Hirn vermischten.

Es ging einerseits darum, dass zwei US-Airlines warnten vor möglichen Interferenzen von 5G mit empfindlicher Flugzeugelektronik wie Funkhöhenmessern. Also: Störungen im Flieger durch die neueste Mobilfunktechnik.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



Und dann liefen natürlich auch in Dauerschleife die neuesten Nachrichten zum Thema Virus…, wie heißt es noch gleich…? Cornelia oder so ähnlich. Jedenfalls ging´s da um die aktuellsten Maßnahmen nach Weihnachten, was dann erlaubt ist und was nicht.


Und ja: Ich träumte davon, dass nun die 5G-Richtlinien gelten werden: Also nicht nur geimpft, genesen und/oder getestet, sondern noch zwei G´s dazu, die man vorweisen müsse, um künftig in Restaurants oder ins Kino zu dürfen.

Gepimpert und gesalzen setzt die Bundesregierung voraus. Man muss also am Eingang vorweisen können, dass man die letzten 24 Stunden Sex hatte. Notfalls mit sich selbst. Am besten ginge das durch ein vorgezeigtes Video, träumte ich.

Und gesalzen: Das wäre ganz einfach möglich, erklärte Kanzler Scholz, indem man sich ein Prise über den Kopf streut. Das fand Zustimmung, denn es hat ja auch Vorteile, wenn dann in einem Wirtshaus die Speise nicht richtig gewürzt ist.

Dann wachte ich auf und beschloss, entweder am Abend nur noch ein Bockbier zu trinken oder gleich drei, um nicht wieder um 5 Uhr wach zu werden und den Radiowecker anzumachen…

Michael Horling
redaktion@sw1.news


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Ozean Grill
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!