Home / Specials / Filme / Spitze Zungen: Die Schlümpfe sind tot!

Spitze Zungen: Die Schlümpfe sind tot!


Sparkasse

Ja, ich hatte damals alle Platten von Vader Abraham. Petrus Antonius Laurentius Kartner, wie der Holländer mit echtem Namen hieß, war 1977 erst knapp über 40 Jahre alt, sah mit seinem Bart aber bereits aus wie fast 80. Und veränderte für den kleinen Michael Horling, damals knapp neun, die musikalische Welt.

Nun gut, spätestens mit Anfang der 80er Jahre und mit dem Elektrop-Pop kippte die Leidenschaft wieder in Richtung Depeche Mode und Konsorten. Auch wenn sich heute noch im verstaubten Plattenregal beispielsweise auch Nicole und ihr bisschen Frieden finden…


Auto-Motorrad AMS Schauer

Zurück zum singenden Holländer: Die Version von Otto Waalkes mit dem Lied der schwulen Schlümpfe ginge heute natürlich gar nicht mehr, ist aber irgendwie ein Klassiker. Da hieß es:


„Warum seid ihr Schlümpfe klein?
Halt das Maul du dummes Schwein.

Habt ihr Arbeit oder nicht?
Ja wir gehen auf den Strich.

Warum seid ihr so kleine und blaue Zwerg?
Wir arbeiten im Atomkraftwerk.

Habt ihr Schlümpfe denn keine Fraun?
Nein die ham wir tot gehaun.

Wie vermehrt ihr euch sagt schnell?
Wir sind homosexuell.“

Ja, die 80er Jahre. Ebenfalls beim Durchsuchen im Plattenregal enteckt: Alan und Denise mit ihrem „Rummenigge“-Song. Und irgendwo muss auch noch „Die Kleine Kneipe“ von Peter Alexander stecken. Auch eine Komposition von Petrus Antonius Laurentius Kartner, der nun im Alter von 87 Jahren verstorben ist.

Michael Horling
Kontakt

 


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!