Home / Spitze Zungen / Spitze Zungen: Ein Sachs-Warhol für einen Messi

Spitze Zungen: Ein Sachs-Warhol für einen Messi


Sparkasse

2014 war es, als sich lange Schlangen bildeten vor der Kunsthalle und tausende Besucher in Schweinfurt die Ausstellung der Sammlungen des leider ein paar Jahre zuvor verstorbenen Gunter Sachs sehen wollten.

Auch zahlreiche Bilder im Stil von Andy Warhols „Shot Sage Blue Marilyn“ waren dort zu sehen. Genau: Das ist das Werk, das nun für unfassbare 195 Millionen Dollar versteigert wurde.



Die Frage ist einerseits, ob so ein Bild diesen Preis wirklich wert ist. Und andererseits: Wie kann es sein, dass irgendjemand einfach mal so 195 Millionen Dollar übrig hat? Immerhin soll der Erlös nun ja Kindern zugute kommen.


Wie unser Bild hier beweist, dachte Schweinfurts Oberbürgermeister Sebastian Remelé damals angeblich darüber nach, das zu sehende Gunter Sachs-Bild zu erwerben. Angeboten wurde es in der Ausstellung für 2399 Euro, was der Stadt damals zu teuer war. Wie man so munkelt.

Inzwischen stellte sich heraus, dass auch das ein echter Warhol sein dürfte. Gunter Sachs mag nicht so berühmt gewesen sein wie Marilyn Monroe. Doch wenn man nun hört, dass auch dieses Bild inzwischen einen Wert haben soll von denkbaren mindestens 70 Millionen Euro, dann hätte Schweinfurt 2014 ein echtes Schnäppchen machen können.

Um notfalls das Bild nun zu versteigern und den Erlös dem FC 05 zur Verfügung zu stellen. Die Schnüdel hätten dann wiederum die alternden Fußballstars Messi oder Neymar aus Paris verpflichten können. Zumindest für eine Saison.

Michael Horling
Kontakt


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!