Home / Corona-Krise / Spitze Zungen: Gegner, Skeptiker oder Verweigerer?

Spitze Zungen: Gegner, Skeptiker oder Verweigerer?


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

Gefühlt halb Deutschland drückt derzeit das Zäpfchen. Gar nicht so aus Angst vor dem Corona-Virus, aber mehr wegen der gespürten Bevormundung. Stichwort Impfpflicht oder Impfzwang oder 3G oder 2G+. Das Volk wehrt sich in recht großen Teilen in diesen Tagen, Wochen und Monaten gegen eine Nadel.

Letzten Sonntag verwandelte sich der Schweinfurter Marktplatz in ein riesiges Open Air-Feld. Man mag fast meinen, es standen mehr Leute vor dem Rathaus, als normal um diese Zeit in einem gewöhnlichen Jahr im Dezember auf dem so arg vermissten Weihnachtsmarkt. 1500 Menschen sollen es gewesen sein, die protestierten. Aber gegen was eigentlich? Und gegen wen?


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Die Grundrechteinitiative Schweinfurt sendete danach einen großen Bericht an die Medien. Natürlich mit deutlichen, eigenen Worten. Das Impfen mit einem nicht ausreichend erforschten Stoff sei gefährlicher als das Virus selbst, andere Länder machen alles besser – und wenn der Impfzwang kommt, dann werden wir alle sterben. So oder ähnlich der Inhalt.


„Hunderte Impfgegner zogen durch die Stadt“ titelte die lokale Tageszeitung, auch der örtliche Radionsender verwendete das Wort „Impfgegner“. Wie auch dieses Portal hier. Doch das passt denjenigen, die da auf die Straße gingen, zum Marktplatz kamen und die anschließend durch Schweinfurt spazierten, überhaupt nicht.

Sie seien keine Impfgegner. Maximal Skeptiker. Oder Verweigerer von BionTec oder Moderna oder einer dieser Spritz-Soßen, von denen bis heute keiner wissen könne, ob sie Covid 19 irgendwann aufhalten können oder doch eher die Menschheit ausrotten. Weil Geimpfte nach Monaten sterben werden an Darmexplosionen, Herzkaspern, Schlaganfällen oder Zäpfchen, die mindestens Krebs verursachen.

Kommenden Sonntag wird ab Einbruch der Dunkelheit wohl wieder demonstriert. Vielleicht kommen noch mehr Leute, eventuell stellt die Polizei Wasserwerfer auf. Gut möglich, dass ein „Wir sind das Volk!“ nun zum dauerhaften Schlachtruf wird. Gegen…, ja gegen wen und was eigentlich?

Michael Horling
Kontakt


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!